Für Winter: Fußsack in Ki-Wagen oder Schneeanzug?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nsbrbg 18.09.08 - 16:21 Uhr

Hallo,

ich wollte mal fragen wie man das im Winter macht. Meine Kleine ist im Juni 2008 geboren.

Wenn ich im Winter mit ihr spazieren gehe, brauche ich da einen gefütterten Fußsack oder lege ich sie in einem Schneeanzug in den Kinderwagen? Kommt wahrscheinlich drauf an ob sie schon sitzt oder noch liegt oder?

Auch für unterwegs im Maxi-Cosy wäre es mir wichtig zu wissen, wie ich sie am besten einpacke??

Danke schon mal fürs Antworten.

Gruß NSBRBG mit Sara (20.06.08)#baby

Beitrag von c18 18.09.08 - 16:51 Uhr

Hallo!
Meine Maus kam letzten Winter also Dez 2007 zur Welt. Bis in den April habe ich einen Ganzkörperoverall für den Winter benützt + Decke bzw. Fußsack von Maxi Cosi. Darunter hatte sie an einen Langarmbody, Ganzkörperstrampler, an sehr kalten Tagen auch Pullover oder Weste darüber, dann Strumpfhose oder Hoserl mit Füßen (unter dem Strampler) und dicken Socken darüber.
Ihr Genick war nie kalt, daraus habe ich geschlossen, dass ihr nicht kalt war. Haube hatte sie (eh klar) auch. Bei manchen Overalls erspart man sich die Handschuhe, da die Enden zum Umklappen sind. Das fand ich sehr sehr praktisch. Bei www.jako-o.at zb. gibt es warme Overalls zu kaufen.
LG M

Beitrag von robinio2007 18.09.08 - 18:11 Uhr

Hallo,

ich habe ein Sommerkind (geb Juni 05) und ein Winterkind (geb. Dez 07) und von daher schon etwas Wintererfahrung ;-)
Hatte für meine Große einen Fußsack von Odenwälder gekauft (XL) und sie damit in den Kinderwagen gesetzt. Im Maxi-Cosi hatte ich für sie damals keinen extra Fußsack (da kann man ja nur die kleinen Fußsäcke nehmen und den wollte ich nicht noch extra kaufen, wobei es so im Nachhinein gesehen ganz gut gewesen wäre.) Habe da einfach nur eine Winterjacke angezogen und eine Decke drübergelegt.
Für meinen Kleinen hatte ich für den Maxi-Cosi einen kleinen Fußsack gekauft und fand es super praktisch, denn man konnte ihn auch super in den Kinderwagen legen und er war immer warm eingepackt.
Hoffe ich konnte Dir helfen.

Viele Grüsse
Silke

Beitrag von greti48 18.09.08 - 18:13 Uhr

Hallo,
also unser Sohn kam im Juli auf die Welt und ich habe ihm einen sog. Wagensack bei Schwab im "Klitzeklein"-Katalog bestellt. Der lässt sich vorn gut aufmachen und ist schön warm. Den kann man sowohl im Kinderwagen nehmen als auch in der Babyschale, da Schlitze für den Gurt eingearbeitet sind. Er hat eine Kapuze und ist oben wie eine Jacke, aber unten wie ein Wagensack. So einen hatte ich bei unserer Tochter vor 5 Jahren auch schon, fand ich praktisch.
LG Greti