Druck auf Schamgegend...normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rosenfan 18.09.08 - 16:26 Uhr

Hallo,

habe seit 3 Tagen immer so einen Druck auf die Schamgegend, insbesondere auf die Schamlippen.

Habe dann immer das Gefühl, dass ich auf Toilette muss, aber da kommt dann meist nur ganz wenig.

Ist das normal??

LG
Lea

Beitrag von nintchen 18.09.08 - 16:51 Uhr

Hallo Lea,

dieses Gefühl kenne ich auch. Dazu kommt auch noch, dass die Dammnaht von der ersten Geburt vor 1,5 Jahren schon spannt. Ist ein unangenehmes Gefühl, welches ich auch manchmal im Stehen habe. Ich glaube aber, dass es normal ist.
Ich hoffe nur, dass dieses Mal nicht geschnitten werden muss..
LG, nintchen

Beitrag von anneli1105 18.09.08 - 17:31 Uhr

Jo, der Druck ist "normal" und glaub mir, das wird nciht besser. Hab das seit der 26. Woche und es wurd immer schlimmer. Das ist die Gebärmutter, die sich dehnt. Sagte mein Doc gestern noch. Manchmal kann ich nichtmals auftreten :O( Aber wenn der Krümmel raus ist, wirds wieder ;O)

LG