genetik

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von amy1010 18.09.08 - 16:43 Uhr

hallo
bei wem von euch wurde das blut auch auf die genetik untersucht
wie lange ging es bei euch bis ihr das ergebnis hattet
und war alles ok oder was sagte das ergebnis
ich bin total aufgeregt die haben immer noch kein ergbnis vorliegen
danke mal
lg jasmin

Beitrag von janinja 18.09.08 - 17:04 Uhr

Hi amy,

wir mussten ewige 15 Wochen auf das Ergenis warten! Das kann aber durchaus auch schnell ergehen wie ich gehört habe...
Glücklicherweise ist bei uns alles in Ordnung, ich hab auch lange gezittert, man macht sich dann ja so seine Gedanken.
Ich drück dir die Daumen das bald Antwort kommt, wie lang wartet ihr denn schon?

LG janina

Beitrag von twokid83 18.09.08 - 17:23 Uhr

Huhu Jasmin,

wir haben das bei unseren Sohn machen lassen (wäre die gleiche Ärztin die das bei uns machen würde) und da wurde im Mai das Blut hingeschickt und im August hatten wir das Ergebnis, 14- 15 Wochen ca. waren das


Lg Jule

Beitrag von amy1010 18.09.08 - 19:16 Uhr

hi
was 15 wochen never ohne mich
hab vorhin dort angerufen das es ich soll mich anfang nächste woche noch mal melden es kann höchsten bis zu 6 wochen gehn
nächste woche ist dann die 5 woche

Beitrag von kathi0818 19.09.08 - 10:48 Uhr

Hallo Jasmin !

Bei uns wurde am 05.09. Blut abgenommen. Bis wir das Ergebnis bekommen dauert es leider so um die 4 Wochen. Was wurde bei dir gesagt ?

Bin darüber auch ziemlich deprimiert.

LG Kathi#sonne