Das Problem mit dem Schlafen...:-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ingrid29 18.09.08 - 17:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben...

...habe seit 1-2 Wochen Schlafprobleme, sprich, schlafe ewig lang nicht ein, wache oft auf in der Nacht weil ich aufs Klo muss und kann dann lang nicht einschlafen....dann hab ich ja gehört, dass man, bzw. frau in der SS überwiegend auf der linken Seite schlafen sollte, weil da alles besser durchblutet wird...wie macht Ihr das? Man kann doch trotzdem auch auf rechts schlafen, oder?

Sonst gehts uns beiden aber super gut, Mausi wächst schön und Mami nimmt zu;-)

Euch alles Liebe und noch nen schönen Abend...

Ingrid + Mausi (18+5)

Beitrag von tosse10 18.09.08 - 17:28 Uhr

Hallo,

ich kenne das leider nur zu gut. Mein Mann sagt netterweise immer: "Musst du dich doch eh dran gewöhnen...."
Ich schlaf auf beiden Seiten. Mal links, mal rechts. Ist schon schlimm genug das auf dem Bauch schlafen wirklich nicht geht, und auf dem Rücken geht auch schon lange nicht mehr.

Ich mache nachts immer meine Atemübungen aus der Geburtsvorbereigung, da schlaf ich ganz gut von ein (also nur die Eröffnungswehentechnik und nicht hecheln)

LG
Claudia (37.SSW)

Beitrag von luditolman 18.09.08 - 17:29 Uhr

ich kann nicht mehr - ich bin so muede! ich schlafe schon seid einigen wochen nicht mehr gut. ich hasse es auf der seite zu schlafen, aber auf dem bauch geht es ja sowieso nicht mehr (schmerzen)...
kauf dir blos genuegend kissen, ich hab kissen um mich herum, man kann es kaum glauben, aber die halten mich auf der seite!

gruss von der total uebermuedeten Ludi
29. ssw

Beitrag von kayalicious 18.09.08 - 17:46 Uhr

oh man, ihr armen!

ich bin in der 40. woche und schlafe immernoch wie ein stein.

wenn ich aber doch mal bisschen unruhiger war,
habe ich schlaf-und nerventee getrunken oder
magnesium hochdosiert (800-1200mg) vorm schlafen gehen genommen.
oder bin mit lavendelzeugs baden gegangen...

das hat mir immer sehr gut geholfen! vielleicht hilft euch ja auch was davon?