es ist amtlich!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sam1772 18.09.08 - 17:33 Uhr

#dankeEs ist amtlich!!! Ich bin schwanger!!#huepf

Nachdem ich ja letzte Woche Donnerstag für mich getestet hatte und sofort 2 Striche da waren, war es ja fast zu erwarten. Aber ich fühle mich - eigentlich immer noch - etwas "unschwanger" ;o))

Aber heute hatte ich den Termin bei meiner FÄ! Alles vorhanden, wo es hin soll. Leider kann ich nicht wirklich was drauf erkennen,ist wohl noch zu früh, aber es ist tatsächlich was zu sehen.... Am 30.09. ist der nächste US, da wird man hoffentlich schon mehr sehen!
Jetzt drücken wir mal die Däumchen, dass sich der Krümel auch wacker hält und sich schön entwickelt....

Kann mal #bitte grade jemand für mich rechnen... Ich hatte am 11.08. den ersten Tag der letzten Mens.... WANN sind die 12 Wochen rum?! Ich schnalle das nicht mit den Wochen....#danke

Liebe Grüße an alle Mai-Mitstreiterinnen
Sandra

Beitrag von lepama 18.09.08 - 17:37 Uhr

Glückwunsch......
geh einfach oben auf Services dann auf die linke Spalte da kannst du den Et ausrechnen (usw)

Beitrag von ninahelene 18.09.08 - 17:38 Uhr

Das sollte Anfang November sein. Aber mach Dich nicht verrückt. Das unschwanger-Gefühl kenne ich gut, denn es ging mir anfangs genauso. Keine Übelkeit, keine eigenartigen Gelüste. Nur dauermüde und Appetit auf fisch (den ich vorher gar nicht mochte!).Jetzt passe ich nun schon nicht mehr in meine Sachen, da glaubt man dann schon eher dran. Verstehen tue ich es nicht so ganz, da ich bisher abgenommen habe.
Aber ich war gestern erst bei meiner FÄ und da war alles i. o.
Also Dir herzlichen Glückwunsch und alles Gute.

Beitrag von sternle21 18.09.08 - 17:50 Uhr

Gratuliere,
Geh morgen auch zu meinem FA und dann bekomm ich es doch hoffentlich auch amtlich !

Fühl mich auch nicht schwanger, aber ich denke das wird noch schnell genug kommen, damit wir es geniesen können :-))

Bin so aufgeregt wegen Morgen #schwitz


LG Steffi

Beitrag von vmka 19.09.08 - 09:13 Uhr

Das kenne ich.

Ich habe am Samstag positiv getestet und war am Montag morgen direkt mal bei meiner FÄ und sie hat Urin und Blut untersucht und da war alles OK. Beim US konnte man außer erhöhtem Schleimaufbau nichts erkennen.

Und außer ab und zu mal ein Ziehen in der Leistengegend oder ein Kribbeln auf den Brustwarzen - keine Symptome...

Ich bin zwar abends immer recht früh müde aber ich bin unter der Woche eh nie super-wach und immer eher müde.

Das einzige was auch meinem Schatz aufgefallen ist, ist das ich noch mehr auf Toilette muß als vorher...
Normal habe ich nachts immer durchgeschlafen und mittlerweile stehe ich mind. 1x auf um auf Toi zu gehen.

Aber irgendwie ist halt doch noch alles beim Alten und ich fühle mich im Großen und Ganzen total normal und deswegen glaube ich, das ich es noch nicht so ganz realisieren kann, das es endlich geklappt hat.

Am Dienstag habe ich einen neuen Termin beim FA und bin dann SSW 6+2 und ich hoffe schwer, daß man dann etwas erkennen kann was mir das "Glauben" leichter macht :) Mit gaaaanz viel Glück können wir ja vielleicht sogar schon einen Herzschlag sehen :)