Eiweiß im Urin und Blutdruck

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von colli84 18.09.08 - 19:08 Uhr

Hallo,

bei meinem letzten FA Termin hatte ich Eiweiß im Urin ( ein + im Mupa ) und leicht erhöhten Blutdruck ( 130/80 )
Meine Ärztin sagte dass er grenzwertig ist und ich soll einmal die Woche kontroliieren.
Jetzt ist er momentan immer so bei 130/80 obwohl ich sonst immer super Werte hatte.
Was passiert wenn der Blutdruck zu hoch ist und man Eiweiß im Urin hat ?
Hat jemand damit Erfahrung ?
Meine Ärztin hat erstmal sonst nichts weiter dazu gesagt.

Danke schonmal.

LG Nicole 17.SSW#huepf

Beitrag von magda6 18.09.08 - 19:11 Uhr

Hallo,

ich bin in der 23.SSW hatte bisher immer EW im Urin, und mein Blutruck ist bei 160/80... mein Doc hat bisher nix gesagt.

LG
magda

Beitrag von colli84 18.09.08 - 19:13 Uhr

Schon komisch.
Warum hat meine Ärztin dann gesagt, dass man das im Auge behalten muss und das es grenzwertig ist ?
Ich bin irgentwie etwas verunsichert.

LG Nicole

Beitrag von losa01 18.09.08 - 19:18 Uhr

Dein Blutdruck ist zu hoch.
Ich muß Tabletten nehmen gegen den Blutdruck und muß ihn auch jeden Tag messen.
Also ich würde Ihn mal darauf ansprechen.

Beitrag von colli84 18.09.08 - 19:20 Uhr

Upps jetzt doch zu hoch ?
Wie hoch ist denn Dein Blutdruck, dass Du Tabletten nehmen musst ?
Hattes Du vor SS normale Werte ? Also ich hatte immer so 110 zu 70 ode 120 zu 80.

LG Nicole

Beitrag von losa01 18.09.08 - 19:27 Uhr

keine ahnung ob ich normale werte voher hatte.
Aber jetzt in der ss hatte ich immer so 160/80 und 150/90
das ist zu Hoch.

Beitrag von katzendame 18.09.08 - 19:13 Uhr

hallo
mal ehrlich spinnt diene ärztin. das iss doch ein völlig normaler blutdruck.
hochdruck geht ab 140 aufwärts los.

zu hoher blutdruck und eiweis im urin könnte auf eine gestose hindeuten.aber eiweis muß immer drin sein nicht nur manchmal. das iss schnell mal drin wnen man dne mittelstrahl nicht erwischt oder so.

bei mir iss eiweis fast immer drin und blutdruck über 160 sogar im ruhen zustand.

letzte woche war es mal weniger eiweis.bin jede woche unter kontrolle.

bin ja auch fast fertig und es könnte jederzeit eholt werden.

aber im moment warten sie noch.

aber 130/80 iss auf keinen flal zu hoher blutdruck.
mach dich nicht verückt:)

lg kathi

Beitrag von colli84 18.09.08 - 19:15 Uhr

Danke.
Die Aussage meiner Ärztin hat mich schon etwas verunsichert. Bin normalerweise nicht so ängstlich.;-)

LG Nicole

Beitrag von katzendame 18.09.08 - 19:29 Uhr

hallo
jo aber bei 130/80 brauchste dir keine gedanken machen.
lg kathi

Beitrag von saskia33 18.09.08 - 19:14 Uhr

Finde auch nicht das dein Blutdruck zu hoch ist,meiner ist immer so ;-)

Solange der untere Wert nicht zu hoch ist ist eigentlich alles i.O

Mit Eiweiß kenne ich mich nicht aus!


lg sas

Beitrag von icetear81 18.09.08 - 19:14 Uhr

Huhu,

sorry erstmal aber deinen Blutdruck finde ich überhaupt nicht hoch sondern normal.Mein niedrigster in der ganzen Schwangerschaft war 135/75 und der höchste 165/90.

Ich hatte auch 1 mal Eiweiß und Blut im Urin aber halt nur 1 mal bei der genauen Untersuchung wurde nichts festgestellt und bei der nächsten Untersuchung war alles wieder ok.

Wenn deine Ärztin nichts gesagt hat würde ich mir keine Gedanken machen.

Gruß
Ice

Beitrag von colli84 18.09.08 - 19:17 Uhr

#danke Ihr beruhigt mich wieder.

Schönen Abend noch.

LG Nicole