ICH MAG NICHT MEHR!!! ET -2

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tigra85 18.09.08 - 19:38 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

ich muss mich mal ein bißchen ausheulen.
Ich habe am Samstag ET, aber bei mir tut sich noch überhaupt nichts. Der Kopf des Kindes liegt noch nicht einmal fest im Becken.
Ich bin mittlerweile so fertig. Würde am liebsten den Bauch einfach "abschnallen", zumal meine 17 Monate alte Maus im Moment auch sehr anstrengend ist. Sie spürt mit Sicherheit meine Anspannung und war dazu auch noch die letzten Tage krank.
Naja, morgen wieder Akupunktur, vielleicht hilft es ja.;-)

LG Uli mit Larissa (17 Monate) und Fynn (ET -2)

Beitrag von schnulle22 18.09.08 - 19:52 Uhr

Viel Glück und eine hoffendlich schöne Geburt!

Beitrag von schmupi 18.09.08 - 21:29 Uhr

Hi!

Wir haben den gleichen ET! Heute Morgen habe ich wohl einen Teil des Schleimpfropfes verloren. Aber das kann ja auch alles oder nichts bedeuten.

Ansonsten hab ich keinerlei Anzeichen, zum Glück aber auch keine Beschwerden.

Morgen früh geht's zum Routinebesuch ins Krankenhaus. Aber da wird nicht viel gemacht. Denn CTG gibt es erst nach ET und GMH und MuMu werden erst bei Geburtsbeginn untersucht.

Ach ja, Köpfchen ist auch immer noch relativ weit oben. Ich habe aber gelesen, dass bei vielen Babys der Kopf erst während der Geburt ins Becken rutscht.

Unsere Babys wissen schon wann der richtige Zeitpunkt ist.

Alles Gute und liebe Grüße aus Malta!
schmupi ET.2

Beitrag von babyge 18.09.08 - 23:29 Uhr

Hallo ihr zwei...Ich habe den gleichen ET wie ihr. Tut sich leider noch gar nichts. Ausser das ich seit 2-3 Tagen Schmerzen wie kurz vor der Menstruation habe, die gehen aber immer wieder vorbei. Und gelblichen schleimigen Ausfluss. Kann ja der Schleimpropf sein.

Morgen habe ich auch Untersuchung im Spital, bin gespannt, was die mir sagen.

Hey wir bekommen alle 3 Jungs. Der 20.9. ist wahrscheinlich "Jungs-Tag".

Haltet uns auf dem laufenden und sonst eine schöne Geburt!

Liebe Grüsse aus der Schweiz
babyge + babyboy inside ET -2