Fester Stuhlgang- 19.te Woche- Welche Hilfe??????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von blue1973 18.09.08 - 19:57 Uhr

Also meine Maus hat ziehmlich zu kämpfen. Stuhlgang ist sehr fest u grünstichig. Was nehmt Ihr damit der Stulgang weicher wird. Danke für jede Antwort. blue

Beitrag von eselchen3778 18.09.08 - 20:15 Uhr

huhuu


stillst du dein kind oder was nimmt es so zu sich ... ohne solche infos kann man net sagen woran es liegt...

lg esel

Beitrag von blue1973 18.09.08 - 20:21 Uhr

Sorry. Bin seit 14 Tagen umgestiegen auf Flasche. Milasan 1. Stillen tute ich Nachts und Abends.

Beitrag von eselchen3778 18.09.08 - 20:27 Uhr

hmmm... vielleicht verträgt se die Nahrung nicht...

Bei stillbabys ist es so, wenn der stuhl grün ist dass se überwiegend die vormilch nur getrunken haben aber wie es bei teilstillbabys ist .,..hmm keine ahnung .... sorry

LG esel mit felix und anna

Beitrag von emmy06 18.09.08 - 21:07 Uhr

Das einfachste und natürlichste wäre wieder öfter zu stillen, Mumi macht den Stuhl weicher.
Weiß ja nicht, warum Du so früh nur noch Abends und Nachts stillst, aber evtl. still noch einmal zusätzlich am Tag und versuch es so....

Die Umstellung ist schon recht *heftig* für die Kleinen. Der Magen und der Darm braucht schon eine ganze Zeit dafür.

LG Yvonne