krankmelden beim jobcenter?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von heidel 18.09.08 - 20:07 Uhr

hallo,
ich habe heute meinen bescheid für ergänzendes alg II bekommen. darin steht, dass ich mich und auch meinen sohn beim jobcenter krank melden muss und belege anbringen muss. jetzt ist daniel schon seit 12.9. krank und ich eben zu hause. dafür habe ich aber keine belege mehr. die wurden an die krankenkasse und in kopie an meinen arbeitgeber geschickt. während der elternzeit habe ich auch ergänzendes alg II bekommen, allerdings bin ich in der zwischenzeit umgezogen. jedenfalls stand in meinem früheren bescheid nicht drin, dass ich mich bei krankheit melden muss. wie kennt ihr das?
gruß
sylvi

Beitrag von nightingale1969 19.09.08 - 08:46 Uhr

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/__56.html

Noch Fragen?

Beitrag von drachenengel 19.09.08 - 09:10 Uhr

Geh zu Deiner Krankenkasse und lass Dir die Krankzeiten bestätigen..

Normalerweise müsste das dann als Nachweis reichen, bzw Du kannst vom Arzt ja eine Bescheinigung holen, dass Du seit dem 12.9. wegen Krankheit des Kindes daheim bist, die können die Krankmeldung noch mal ausdrucken, meine ich.

ich kenn es so, dass man die Krankmeldung dann kopiert und somit für jede Stelle die Bescheinigung hat. Allerdings kopierte ich allein für meine Unterlagen schon immer die Krankmeldungen..

Gruss
Mone