Panikattacken und Ängste in der SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadiwb 18.09.08 - 20:32 Uhr

Hallo!

Ich leide immer mal wieder unter Ängsten, vor allem vor Ereignissen wie Prüfungen und so. Vor meiner SS habe ich in dem Fall Beruhigungstabletten genommen. Weiß jemand was, was man auch in der SS nehmen kann??
Geht es jemanden ähnlich?

Danke!

Grüße Nadja (6.SSW)

Beitrag von juprie 18.09.08 - 20:53 Uhr

Ich hatte hier mal nach Baldrian gefragt, und mir wurde von mehreren Leuten, die u. a. auch Aerzte gefragt hatten, gesagt, dass man das nehmen kann. Hoffe, es hilft, alles Gute,

Julia

Beitrag von lume82 18.09.08 - 21:16 Uhr

Hallo Nadja,

Es gibt auf jeden Fall Sachen die man nehmen kann.
Bachblüten (ohne Alkohol!), Baldrian in Form von Tee, Tabletten etc. Oder auch Lavendeltee oder Lavendelbad, Öl etc pp.

Ggf. würde ich einen Psychologen aufsuchen, um das Problem proaktiv anzugehen.

Achte auf Dich und dann wird das schon alles klappen.
Oftmals wirken sich die Hormone auch positiv aus und bremsen Angst und Panik, kann sein, muss aber nicht!

Alles Gute Dir!

Lg
Lume

Beitrag von lilliane 18.09.08 - 21:16 Uhr

mir haben bachblütentropfen total geholfen, ob man die in der ss nehmen kann weiß ich aber leider nicht. lilli