Warum ???

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von katel84 18.09.08 - 22:23 Uhr

Warum trift mich das immer noch so sehr ,wen ich kinder in seinem Alter sehe und die sind schon so groß und auch speckig , und immer diese dummen Sprüche oh ist der klein ,
Ich würde das so gerne ablegen aber es trift mich immer wieder , und es nervt mich selber schon ,
ich hab dan zwar immer irgend ein gegen spruch drauf aber es geht mich echt auf den kecks ,

sr ,alles klein

#schrei 70 cm und 7 kilo 11 mon

Beitrag von bine3002 18.09.08 - 22:37 Uhr

Keine Ahnung, warum dich das so trifft. Vielleicht machst Du dir unterbewusst Vorwürfe oder Du hast das Bild eines großen kräftigen Mannes vor Augen und beürchtest, dass dein Sohn eher klein und dünn bleibt. Irgendwie sowas vielleicht?!?

Auf jeden Fall würde ich diese Gedanken ganz schnell verwerfen. Du hast einen gesunden Jungen, ob groß oder klein spielt doch überhaupt keine Rolle.

Meine Tochter ist in der 39. SSW geboren und war auch immer die Kleinste. Ich sage immer, wenn jemand sagt: "Oh ist die klein!" "Ja, ja: Klein aber oho!"

Beitrag von togram 18.09.08 - 23:45 Uhr

Hallo,

ich hoffe ich kann dich etwas beruhigen unsere Kleine ist jetzt 22 Monate (korg. 19 Monate) und bringt 9100g auf die Waage bei einer Grösse von 79 cm.;-)
Ich hab mich früher auch immer verückt #schwitzgemacht wegen Gewicht aber es muss ja auch dünnere Kinder geben ausserdem ist das sowieso viel gesünder. Und es gibt doch lt. Statistik sowieso zu viel dicke Kinder die dann in irgendwelche Kuren müssen um abzunehmen also siehs einfach positiv und lass dich nicht verückt machen!!!!!!#pro

LG M. u. S (26 SSW,575g,Nov. 06)

Beitrag von shaien19 19.09.08 - 01:04 Uhr

Huhu!!!
Kann dich gut verstehn....mich nerven die blöden Sprüche auch ziehmlich#aerger............aber was solls. Damit muss man leben. Mein Danny ist auch 11 Monate alt ist 64 cm groß (klein;-)) und wiegt fast 7 Kilo. Und alles sagen immer:" Also er sieht ja üüüüberhaubt nicht aus als wenn er bald schon 1 Jahr alt wird......:-(" Nerven tut es schon, klar aber ich denk mir immer, haubtsache es geht ihm gut.....und er entwickelt sich gut....das mit der Größe und dem Gewicht kommt schon noch:-D.
LG Shaien mit #babyDanny (24+0)

Beitrag von mami_07 19.09.08 - 08:57 Uhr

hallo.

Lass sie doch reden.das sind menschen die nix besseres zu tun haben.
mein sohn hatte mitt 11 monaten zwar 10.3kilo war aber auch nur 74cm.

Ich sage immer wachsen tun die noch schnell genug.
Also lass dich nid verrückt machen.

alles liebe jenny mit niclas (23monate)

Beitrag von hexebu81 19.09.08 - 09:18 Uhr

Klar Nerven kann das ganz schön.
Jo-Ann ist jetzt 14 Monate unkorrigiert, 10 Monate korrigiert und wiegt 7300g bei 70cm. Du musst dir da keine Gedanken machen, denn schließlich haben unsere Kleinen einen ganz anderen Start gehabt als normal geborene, und sie haben auch das recht noch kleiner zu sein. Du musst versuchen da drüber zu stehen!!
Mich nerven diese Sprüche auch, aber ich hab mich dran gewöhnt. Wenn dann jemand so abwertend über Jo-Ann spricht wegen dem Gewicht oder der Größe, sag ich immer: Mein Gott, bei den Eltern, kann ja schließlich kein Riese rauskommen, ich war nur 1,10 m groß als ich in die Schule kam, also und außer dem lieber zierlich und lebendig, als pummelig und schwerfällig!
Sorry damit wollte ich jetzt keinen beleidigen der ein pummeliges Kind hat, aber das war dann in dem Moment mein Einfall zum Kontern.
also wie gesagt mach es so wie in dem Lied von den Ärzten, ich denke die haben das ganz gut getroffen.

LASS DIE LEUTE REDEN; HÖR EINFACH NICHT HIN.......

In diesem Sinne
lG Denise mit Jo-Ann (*18.07.07 mit 650g 24 SSW)

Beitrag von sabrina-b 19.09.08 - 09:25 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist jetzt 9 Monate und korrigiert 5 Monate.

Er hat auch mit seinem Gewicht zu kämpfen. Er ist jetzt 64cm lang und 4,5Kg schwer..Also auch kein Moppel.

Wenn ich andere Kinder sehe denke ich auch immer..Mensch Noah irgendwie bist ja schon ziemlich dünne...aber ok so ist er halt..Manche sind Dick mance eben dünner...

Liebe Grüße

Sabrina

Beitrag von sunshine_84 19.09.08 - 09:28 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist jetzt fast 18 Monate alt (korrigiert gerade 15 Monate alt).

Er ist etwa 74 cm groß und wiegt ca 7300 g. Wenn er überm Spielplatz läuft, gucken andere Eltern und staunen "Ach Gott, guck mal, das Baby läuft schon". Anfangs hab ich noch erklärt, dass er kein Baby mehr ist und dass er ein Extremfrühchen war. Aber jetzt ist mir das relativ egal, was andere Leute sagen.

Unser Kinderarzt und auch der Arzt im SPZ sagen, ich soll mich freuen, dass er nicht so viel wiegt. Und außerdem gibts doch genug dicke Kinder.

Liebe Grüße, sunshine mit Elias (*22.03.07, 665 g, 32 cm)

Beitrag von isis79 19.09.08 - 09:47 Uhr

Hi

mach dich nicht verrückt - es gibt nun mal solche und solche.
Ich darf mir dafür immer anhören - was die sind "erst" knapp 9 Monate ( korrigiert knapp 8 ) #schock

Meine kleinen sind 73 & 74 cm groß und wiegen 9,2kg und 10,7 kg #schock
Man sieht nicht das sie Frühchen sind.

Mache mir auch so meine Gedanken, aber da muss man drüber stehen

lg

Beitrag von katel84 19.09.08 - 13:18 Uhr

Vielen Dank für eure lieben Antworten , jetzt fühl ich mich auch nicht mehr so allein ,
Ich denke bei mir ist es auch das ich immer so ein mopliges Kind haben wollte , aber egal Hauptsache er ist gesund ,,

#danke#danke

Beitrag von ks83 19.09.08 - 13:40 Uhr

Mach dir mal keine Gedanken,
das Kind einer Freundin ist fast 3 und wiegt nur 12 Kilo,und das ist kein Frühchen(sogar übertragen) und kerngesund!!!Hat wahrscheinlich einen guten Stoffwechsel,und dann ist das auch okay so...

Beitrag von dia111 19.09.08 - 15:34 Uhr

Hallole,

aber die Größe mit 11mon ist doch OK.
Laß die anderen reden, du wirst sehen, irgendwann schießt er nach oben und holt die anderen ein.

Wir sind jetzt 13mon sind ca 74cm groß(gestern so einigermaßen gemessen) und 8kg.

Meine Große war genauso klein, doch jetzt mit ihren 28mon, hat sie schon manch andere ein, mit ihrer Größe.

Abwarten....

Lg
Diana mit Chiara Michelle 28mon+Alessia Sophie 13mon