Kennt jemand den maxi cosi mura4??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von murmeline79 18.09.08 - 23:11 Uhr

Hallo Ihr lieben!
Bei uns steht die ewige Kinderwagenfrage an und in der Auswahl ist nun der Maxi Cosi Mura 4 mit Kiwaeinsatz.

Habt ihr da schon ein paar Praxistipps bekommen/gehört? Was ist prima und was nicht?

Würd mich sehr über ein paar Meinungen freuen!

Lieben Dank und viele Grüße, Line#sonne

ach ja, unsere Kriterien waren:
*große Reifen (schwenkbar und feststellbar)
*auch als buggy gut geeignet
*maxi cosi kompatibel ohne einen zusatzadapter
*leichtgängig aber auch robust für den offroadeinsatz
*muss nicht leicht sein, da keine treppentragerei notwendig
*muss nich klein verpackbarsein, da großer audi-kombi
*ein bissl optisch gefallen darf er auch

Beitrag von micqu 19.09.08 - 09:27 Uhr

Hallo

wir haben den mura 4 hier stehen. und ich bin bisher noch begeistert :-) unser kleiner grosser ist auch ganz begeistert und fährt eine puppe spazieren, durch das ganze haus. er ist also wirklich leicht zu handhaben. er ist auch leicht umzubauen, mit einem griff ist er umgebaut.

ich finde eigentlich nur den preis etwas hoch, aber meine schwimu hat ihn uns geschenkt dann ist der preis auch egal.

für uns ist er etwas schwer, wir müssen ihn doch auch treppen hinauf tragen aber er lässt sich recht klein zusammenlegen (wir haben einen kleinen kofferraum ;-) )

und optisch gefällt uns der mura sehr, wir haben ihn in knalligem blau, wird zwar ein mädel aber die farbe hat uns gefallen :-)

lg micqu

Beitrag von michi5020 19.09.08 - 09:43 Uhr

Hallo
also meine Freundin hat den Mura4 und ist begeistert!

ich wollte ihn auch erst unbedingt haben, aber ich finde das der nachteil bei dem wagen der ist, das man den buggy nicht komplett in eine Liegeposition bringen kann und das finde ich eigentlich nicht so praktisch!
Ebenso ist es kein Schwenkschieber und das fand ich dann beim probieren anderer Kinderwagen schon sehr praktisch. ebenfalls finde ich die lufträder nicht so vorteilhaft wegen platten!
aber das design ist einfach unschlagbar!
wir haben uns jetzt für den Teutonia Mistral S entschieden!

Beitrag von jesemupf 19.09.08 - 16:18 Uhr

Hallo,
ich muss dir widersprechen: man kann ihn sehr wohl in komplette Liegeposition verstellen.
Ich weiß gar nicht, warum viele immer denken das ginge nicht. Es gibt doch auch eine Softtasche zu dem Wagen, die man ja gar nicht nutzen könnte, wenn die Liegefläche nicht komplett waagrecht zu stellen wäre.

Wir haben den Wagen auch und ich hab gestern schon einen Beitag verfasst:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=1675051&pid=10793777

LG
JESSI ;o)