Immer wieder Durchfall!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von felidae74 18.09.08 - 23:28 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Kleine 22 Monate alt leidet unter häufigen Durchfall.
Mal ist er für 2 Tage weg und dann kommt er wieder, daß ist doch nicht normal!
War auch schon beim Kinderarzt der sagte aber es käme durch das Zahnen. Aber mittlerweile glaub ich daran nicht mehr. Ihr geht es soweit super scheint vollkommen Körperlich gesund. Sie trinkt normal, ist normal und auch so ist sie sehr munter, bis auf diesen Durchfall.

Kennt das jemand?
Werde mit ihr morgen noch einmal zum Kinderarzt gehen und sie noch einmal durchchecken lassen.

LG
von einer etwas ratlosen Melanie

Beitrag von huddenkunt 19.09.08 - 08:52 Uhr

Hallo Melanie!

Meine Kleine ist jetzt fast 3 Jahre alt und seit einem halben Jahr hat sie auch immer wieder mal Durchfall und immer auch so, wie du es beschrieben hast.
Irgentwann ist alles vorbei und sie kann auch alles wieder essen.
Ich bin auch ziemlich ratlos.
Was bekommt denn deine Kleine zu essen?

Also, wenn du einen guten Rat bekommst, dann schreib doch mal.
Bin für jede Hilfe dankbar.

LG Lona

Beitrag von jamey 19.09.08 - 09:12 Uhr

meiner hat jetzt auch über wochen immer wieder breiigen stuhl und immer mal auch richtigen durchfall. war gestern beim arzt - sie kann erstmal nix finden und hat mir ein mittel aufgeschrieben was seine darmflora wieder in gleichgewicht bringt (irgendwas mit l...lacto...irgendwas?! ) ferner empfiehlt sie vorerst "diät" also wenig süße und fette speißen (bekam er auch so nicht) und milch nicht mehr pur sonder 1 teil milch 1 teil wasser...mal sehen was wird?!

Beitrag von zauberfee1975 19.09.08 - 09:46 Uhr

Huhu

mein SOhn litt lange und oft immer wieder unter Durchfälle und weichen Stuhl. Wir haben Milchsäurebakterien gegeben ( z.b. Lacteol oder Omniflora) und das über einen längeren Zeitraum ( 4-6 Wochen).
Zusätzlich hat der KIA 2x Stuhlproben eingeschickt um zu sehen ob er irgendweliche Unverträglichkeiten hat.
Seit Mai sind die Durchfälle nun weg * auf Holz klopft*

Wie lange gehen bei euch schon die Durchfälle?

Von den Zähnen glaube ich eher weniger!