darf ich auch mal hoffen??????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dreas 19.09.08 - 09:03 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=328040&user_id=719648

darf ich auch jetzt mal ein bißchen hoffen??
was meint ihr...

nach den absacker,ist sie wieder gestiegen..
aber bienchen sitzen wohl falsch,oder was meint ihr..???

Beitrag von lihsaa 19.09.08 - 09:12 Uhr

hallo...

ein klasse mädchen-bienchen vor den balken - und wenn ES verschoben, dann passt es doch sowieso... ;-)

lg, Kathrin mit Lotta (5;8), #stern, Linnéa (7 Monate) und #ei

Beitrag von dreas 19.09.08 - 09:16 Uhr

danke lihsaa für deine aufbauenden worte...
muss da noch mal was los werden..

laut zb hatte ich ES am 11.9 habe aber den sonntag 14 einen schleimpropfen bei mir endeckt der wohl abgegangen ist..
Was hat das nun zu bedeuten?
hat mein ES sich wirklich verschoben?

Beitrag von lihsaa 19.09.08 - 09:21 Uhr

ich bin nun wahrlich kein experte...

aber lt. zb hattet ihr am tag davor gv - vielleicht war es eher #schwimmer? könnte ich mir zumindest vorstellen. ich finde es schwierig, den zs von #sex zu unterscheiden. wobei - wenn fast 24 stunden vergangen sind - dann ist natürlich gut möglich, dass sich dein ES verschoben hat.

lg!

Beitrag von dreas 19.09.08 - 09:24 Uhr

danke für deine schnellen antworten..

naja,mehr wie abwarten kann ich eh nicht....;-)

und sooooooooo lange ist es ja nun auch nicht mehr..

vielen dank #huepf

Beitrag von lihsaa 19.09.08 - 09:26 Uhr

#bitte