hat gestern wer Frauentausch gesehen?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von jungemama23 19.09.08 - 09:32 Uhr

hi,

ich fand die Folge gestern ziemlich mies allen Großfamilien gegenüber. Ist wieder typisch das was dazu beiträgt das Großfamilien als asozial angesehen werden. Da waren wirkich alle Klischees (richtig geschrieben?) vertreten. Harzt4, ganzen Tag fernseher und Computer, Schulbidlung der Kinder kümmert keinen. Spielplatz kennen sie nur vom Fernseher usw.
Wirklich schlimm.

lg Yvonne

Beitrag von gelberkrokus 19.09.08 - 09:56 Uhr

Habs nicht gesehen. Aber wer will denn schon "heile Welt" sehen, wär doch zu langweilig und keiner könnt am Ende sagen: "Uns gehts gut"!

Beitrag von checknixmaus 19.09.08 - 10:02 Uhr

Hm, deswegen würd da wohl nie mitmachen , mein Stolz würde es mir nicht erlauben das mich eine fremde Person kritisiert was meine Familienführung angeht :-P

Aber ja doch , uns gehts gut #huepf

Beitrag von checknixmaus 19.09.08 - 09:59 Uhr

Hallo...

ja ich .. und ich fand die Lethargie von dem Mann schon arg. Der hat ja zu allem Ja und Amen gesagt. Wobei man immer im Hinterkopf haben sollte ,was ist gespielt und was nicht.
Aber sie haben auch wieder n krasses Gegenteil als Tauschfamilie genommen, da sieht das gleich noch schlimmer aus.
Aber trotzdem bi ich dann nach sowas froh zu sehen das es bei mir mit 3 Kindern nicht so abgeht hehe und über frische Luft können die sich nicht beschweren ( und damit meine ich jetzt nicht das ich die Fenster offen habe :-p )

Lg
Yvonne

Beitrag von beatchen 19.09.08 - 10:10 Uhr

Ich hab´s nicht gesehen,gucke auch grundsätzlich kein Frauentausch mehr....ist doch alles gestellt.;-)

Und dann noch diese Klischees...tz...Mütter von 1,2 oder auch vielleicht drei Kindern sind die ÜBERMÜTTER,können alles...haben eine Engelsgeduld...bei ihnen kann man vom Boden essen und und und....

Aber wehe,Mütter von Großfamilien werden gezeigt;
schmuddelig,laut,Chaos pur...tja...

Nee,nee...sowas macht mich wirklich sauer... #contra#aerger

Lg
Beate

Beitrag von checknixmaus 19.09.08 - 10:16 Uhr

Und dann noch diese Klischees...tz...Mütter von 1,2 oder auch vielleicht drei Kindern sind die ÜBERMÜTTER,können alles...haben eine Engelsgeduld...bei ihnen kann man vom Boden essen und und und....


hehe also Chaos iss hier in der Früh auch immer :-p
Da hilft glaub auch die Super Nanny nix *grins