PMS auch direkt nach der Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 77elch 19.09.08 - 09:32 Uhr

Guten Morgen!
Ich bin im Moment etwas verwirrt. Hatte vom 13.9.-16.9. meine Mens, war auch alles ziemlich normal, wenn man mal von den 4 Tagen SB vorweg absieht. Und ich hatte weniger Mens-Schmerzen als sonst. Jetzt ist mir seit zwei Tagen immer wieder flau im Magen, habe noch immer so ein leichtes Ziehen im UL, als wenn die Mens jeden Moment wieder kommt, und vorhin hab ich meinen armen Kollegen wegen nichts so zusammengefaltet, dass er völlig irritiert war…und ich fast geheult hätte. :-[ Ist ja so gar nicht meine Art #kratz

Kann man denn auch direkt nach der Mens PMS haben? Dachte immer, das hat man bloß nach dem ES!? Kennt das jemand von Euch?

LG Tanja

Beitrag von mausele29 19.09.08 - 10:02 Uhr

gute Frage ... PMS heisst ja Prämenstruelles Syndrom ... also vorher ...

eventuell schon die Vorzeichen fürn ES?

Beitrag von 77elch 19.09.08 - 10:04 Uhr

Nein, meinen ES erwarte ich allerfrühestens am 2.10. (34-Tage-Zyklus), eher noch später. Die Mens ist ja gerade mal seit drei Tagen vorbei. #kratz Hatte ich vorher auch noch nie gehabt, und ich nehme ja schon seit 7 Jahren keine Pille mehr...#kratz