an die Zweitmamis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stoka 19.09.08 - 09:40 Uhr

Hi!

Ich hab mal ne Frage.Habt ihr bei den zweiten Kindern auch irgendwann ein Rhythmus gehabt??Ich hatte beim ersten mit 4 Monaten nen tollen Rhythmus nach dem man sich super richten konnte! Ist es illusionistisch zu glauben man würde das bei den zweiten auch hinkriegen?Ich mein so halb ist das ja der Fall, aber nicht so richtig...ach weiß auch nicht.Er macht mal hier nen Schläfchen und mal da nen Schläfchen,dann mal 2 Stunden und mal ne halbe aber nie so dass ich sagen kann ja jetzt schläft er 2 Studnen leg ich mich mal mit hin...neee wenn ich liege wird er wieder wach und ich binb geräderter als vorher!Wie ist das bei euch??Auch mit dem Stillen am Anfang wollte er alle 3 Studnen da konnte ich mich danach richten,jetzt stellt er aber alles um,trinkt manchmal früh fast garnichts und hat danbn nach 2 Stunden Hunger manchmal hält er aber 5 Stunden locker aus...Gott bei meinem Ersten war das leichter...Ich kann null planen(babyschwimmen und co)da ich nicht weiß wann der Herr denn trinken möchte oder gar ein Schläfchen halten...

Beitrag von maeusekrieger 19.09.08 - 09:51 Uhr

Hi!
Hm, kann dir nicht wirklich helfen. Rhythmus hat auch beim zweiten sofort geklappt. Sogar angepasst an den der Schwester (sprich, beide schlafen nach dem Mittagessen 2 Stunden - herrlich!). Ich muss halt nur dazu sagen, dass ich immer darauf geachtet habe, dass er wirklich immer zur selben Zeit schlafen gelegt wird (mit Sitzball). Und ich bin/war nie viel unterwegs wo ich ihn hätte aus dem Schlaf reissen müssen. Bei mir wird alles aufs Kind abgestimmt, nicht das Kind muss sich nach meinen Tätigkeiten richten.
lg Dani

Beitrag von stoka 19.09.08 - 10:07 Uhr

Ich hab ja auch alles nach dem Kind gerichtet und würde es auch tun,kann aber nicht beim Babyschwimmen mal so mal so auftauchen;-) sie gehen beide halb 8 ins bett und stehen beide um 7 wieder auf...das haben wir ja schon geschafft...aber alles andere!