Erkältung in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nellymaus05 19.09.08 - 10:49 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 13. Woche schwanger und total erkältet. Meine Nase ist zu, mein Hals tut weh und auch so gehts mir garnicht gut.
Zum Arzt wollte ich heute mal noch nicht, hab ja eh frei bis Montag.
Hab jetzt nur Angst, dass es meinem Baby schadet.
Was macht ihr wenn ihr erkältet seid?

Danke für eure Tipps.

Grüße

Beitrag von jamey 19.09.08 - 10:53 Uhr

die erkältung allein schadet dem baby eigentlich nicht. ruh dich aus, du kannst pflanzliche mittel nehmen, inhalieren mit kochsalzlösung...viel trinken...frische luft.... und durchhalten :-)

Beitrag von gretchen1981 19.09.08 - 10:54 Uhr

schone dich! und bleib zu hause im bett

gegen halsweh kannst du emser pastillen OHNE menthol nehmen und gegen die erkältung helfen homöopathische tropfen gegen grippe und ein grippetee ist auch gut :-) bei mir hats super geholfen!

vlg & gute besserung