Wie befürchtet... negativ

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von fritzi24 19.09.08 - 10:58 Uhr

HAllo,

nachdem ich ja gestern schon geschrieben habe dass cih Angst habe zu testen, wollte ich euch heute nur mitteilen dass ich mich heute bei ES+16 getraut habe und dass der Test natürlich mal wieder negativ war...

Ich kann schon nichtmal mehr wirklich traurig sein... ist ehr so ein Gefühl von innerer Leere und Machtlosigkeit.

Ich wünsche euch trotzdem ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Fritzi

Beitrag von moni145 19.09.08 - 11:02 Uhr

hi fritzi!

ich weiss wie´s dir geht - meiner war gestern auch wieder negativ. ja, man fühlt sich einfach machtlos.

also lass dich mal ganz fest #liebdrueck!!!

und jetzt kopf hoch, auf ein neues! wir schaffen das, jede ist irgendwann mal dran! und: unser nachwuchs will eben einfach etwas ganz besonderes werden...

#herzlichlg moni #blume

Beitrag von maielfe 19.09.08 - 11:05 Uhr

Hallo Fritzi, #liebdrueck

noch ist es doch gar nicht klar... lass den kopf nicht hängen... vielleicht ist es noch zu früh, damit der test anschlägt. was für einen hast du denn genommen?

immerhin ist doch es+16 eine ansage!!!!!


viel glück, dass die mens nicht kommt!!!#klee

lieben gruß, maielfe

Beitrag von verimaus 19.09.08 - 11:29 Uhr

Ich kenne das, habe vorgestern auch erst einen neg. BT gehabt... Aber wir müssen nach vorne schauen und den nächsten Versuch wagen.
Aber ehrlich gesagt, bei ES+16 ist doch noch nicht alles gesagt. Musst du noch zum BT?

Beitrag von 20.05.74 19.09.08 - 12:52 Uhr

Ach Du Arme, komm laß Dich drücken#liebdrueck
Ich hoffe das es für Euch schnell weiter geht#klee

GLG, Tanja

Beitrag von schroederbabs 19.09.08 - 15:06 Uhr

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

LG, Babs

Beitrag von isabella.c. 19.09.08 - 19:04 Uhr

Hallo, ich kenn mich da nicht so genau aus, ob jetzt noch ne Chance besteht, wenn Test nichts anzeigt.

Aber ich weiß wie Du das meinst, mit dieser inneren Leere. Bei mir klappts ja auch nicht (nun seit über 2 Jahren) und ich sitz dann manchmal nur da und kann nichts mehr tun für paar Std. aber auch nicht heulen, wenn ich mal wieder merke, daß es wieder mal nicht geklappt hat.

Vielleicht ist das Gefühl daß man nicht mal mehr heulen kann irgendwie eine Art Selbstschuz.

Man macht alles (!!!!) richtig und trotzdem hat es nicht geklappt. Und man denkt, wieso muß das Leben so gemein zu mir sein. Für was soll ich bestraft werden?

Noch was:
Ich hoffe ich schreibe jetzt nicht was Falsches: aber
versuch Dich trotzdem darüber zu freuen, daß für Dich durch die jetzt erst durchgängigen Eileiter überhaupt die Möglichkeit besteht schwanger zu werden. So gesehen, war das ja dann der 1. Versuch. Wer wird schon beim 1. Versuch schwanger? Äußerst selten...;-)

Sei herzlich gegrüßt und wünsch Dir trotzdem eine schönes Wochende. Denk immer daran, daß Du nen tollen Mann hast und Ihr zusammenhaltet. Das ist ja auch nicht selbstverständlich. Damit trösten wir uns immer. Das ist zwar trotzdem alles schlimm, aber das Leben ist halt (leider) kein Wunschkonzert.

#bla#bla#bla


Amen. #schein


Isa

Beitrag von christl80 19.09.08 - 19:36 Uhr

Hey Fritzi


Lass dich mal ganz feste #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Für diesen moment gibt es keine passenden Worte....

Ich wünsche Euch so sehr, dass der BT doch noch positiv ausfällt !!!!!!

#herzlich#liebdrueck
Christine