Schwangerschaftsanzeichen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maeuschen1887 19.09.08 - 11:01 Uhr

Ab wann meint ihr bekommt man die ersten Anzeichen einer Schwangerschft mit?!?

Habe vor ca. 7 Tagen meinen #ei -Sprung gehabt...merke ich evtl. jetzt schon etwas?!

Danke im Voraus für eure Antworten!

Euer maeuschen1887#huepf

Beitrag von dani0808 19.09.08 - 11:15 Uhr

Hallo!

Hatte vor 8 Tagen meinen ES. Glaube aber nicht daran, dass man schon was merken kann. Wenn wir Glück haben, hat sich das Ei gerade eingenistet.

Gestern war mir nach dem Essen abends kurz übel, was ich sonst eigentlich niiieee hatte. Natürlich möchte ich das gerne als Anzeichen deuten...;-)

Und obwohl ich sonst schon immer zu dieser Zeit Anzeichen für die Mens habe, merke ich davon noch nichts.

Habe seit dem ES nur so ein ziehen rechts und links. Und wie sieht es bei dir aus?
;-)

Beitrag von rmwib 19.09.08 - 11:16 Uhr

Bei mir ging es so ab der 6./7.SSW los mit den Anzeichen :-D was willste denn 7 Tage nach ES merken, da wird doch noch gar nix gebildet was hormonell bedingte Beschwerden wie Übelkeit oder Brustziehen auslösen könnte...

Das einzige was wahrscheinlich sein kann ist ein Ziehen im Unterleib was aber auch gut als PMS durchgehen würde ;-)

Abwarten und nicht ungeduldig sein, kommt Zeit kommt Kind :-D
So ne Schwangerschaft dauert ja NORMAL auch 40 Wochen, da geht es nicht gleich von 0 auf 100 los ;-)


GLG rmwib & Mucki ET+1

Beitrag von whybette 19.09.08 - 13:17 Uhr

Huhu.

Also als ich das erste mal SS war, habe ich an dem Tag bevor ich meine Periode bekommen sollte, wahnsinnige Brustschmerzen gehabt (hatte ich früher NIE und ich glaube auch nicht, dass das Einbildung war).
Aber ich denke, die Symptome sind von Frau zu Frau und auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft unterschiedlich.
Momentan bin ich im 4. ÜZ und hätte gestern bzw. heute meine Mens bekommen müssen.
Ich bin total hibbelig, hoffe und denke auch, dass es diesmal geklappt hat, aber traue mich kaum auf toilette, vor Angst, dass die Mens doch kommt.
Anzeichen habe ich bisher nicht, außer dass mir hier u da mal übel ist, was aber eher am Stress liegt.

Ich drücke dir und natürlich auch allen anderen ganz doll die Daumen.

LG
Mareike