Abendbrei - wieviel Milch???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von itsab27 19.09.08 - 11:23 Uhr

Hallo!

Ich möchte heute mit dem Abendbrei anfangen.
Auf der Packung vom Reis-Vollkornbrei steht man soll 5 EL Breipulver mit 100 ml Vollmilch und 100 ml Wasser anrühren.
Julia bekommt aber keine Vollmilch, sondern Aptamil 1.
Soll ich den Brei nun mit 200 ml Aptamil oder mit 100 ml Aptamil und 100 ml Wasser anrühren???
Welche Mengen sind denn da üblich?

#danke schon mal für Eure Antworten!!!

Liebe Grüße, Steffi

Beitrag von bienchen807 19.09.08 - 12:59 Uhr

Hi!

Ich nehme einfach die normale Milch, also nicht verdünnt mit Wasser. Allerdings habe ich erstmal mit der Hälfte begonnen, also nur 100ml Milch und die entsprechende Menge Flocken (wir nehmen Gries)+etwas Obst. Meinem Babys war es zu flockig, also muss ich das alles auch noch pürieren...

LG

Beitrag von bienchen807 19.09.08 - 14:35 Uhr

Meinte mir "Normaler Milch" natürlich die normale Babynahrung...

LG

Beitrag von itsab27 19.09.08 - 15:55 Uhr

Danke!:-D
Dann werd ich es mal nur mit Milch probieren...denke auch, dass meine Maus sonst nicht satt wird...

LG, Steffi