Orangener ausfluss in der 14 SSW ist das normal HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marion-chris 19.09.08 - 11:26 Uhr

Hi

Ich hatte gestern GV und kurz darauf habe ich starke Unterleibsschmerzen bekommen! Ziehen drücken etc.. heute morgen war es dann so gut wie weg.

Jetzt habe ich gesehen das ich so Orangenen Ausfluss habe.. ist das normal??
Soll ich doch lieber zum FA und das abklären lassen??

Beitrag von 13101979 19.09.08 - 11:27 Uhr

Hatte ich auch mal danach & habe es sicherheitshalber beim FA abklären lassen....
Es waren "nur" Kontraktionen der GBMutter...und war nicht schlimm =)

Beitrag von saskia33 19.09.08 - 11:28 Uhr

Wenn du Unsicher bist,ab zum FA !!!

lg sas

Beitrag von schnulle22 19.09.08 - 11:28 Uhr

Orangenen Ausfluss??? #kratz
Also das kenn ich nicht!
Kenne nur weißen...
Ich würd zum FA gehen oder Anrufen und fragen oder so!

Lg schnulle+Krümelchen 17+0

Beitrag von marion-chris 19.09.08 - 11:30 Uhr

hmmm rufe gerade mal an.. mal schauen was die sagen, die haben eben nur bis 12 Uhr offen und ich kann so schnell nicht kommen..

Beitrag von marion-chris 19.09.08 - 11:33 Uhr

Also Sie meinte um das genau zu klären sollte ich vorbei kommen aber solange da alles noch gelblich bleibt ist es o.k..

wenn ich nächste woche immer noch bedenken habe soll ich einfach vorbei kommen!

kann sein das durch die kontraktionen der MuMu etwas gereitzt wurde und ne kleine wunde entstanden ist..

hmmm somit ware ich ab und wenn ich mir mehr sorgen mache gehe ich eben zum Artz ins KKH oder ähnliches..

danke für eure antworten