sex in schwangerschaft...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadinewagner85 19.09.08 - 12:44 Uhr

...tja das ist im mom so ein thema worüber ich mir gern das herz ausschütten würde. wisst ihr das wichtigste ist natürlich unser baby und wir freuen uns sehr drauf, aber irgendwie merke ich dass mein mann seitdem zurückhaltener ist was sex angeht. es ist nicht so dass er mich nicht umarmt er berührt auch gern den babybauch, nur merk ich auch dass er mit meinem körper probleme hat und das nicht nur weil er angst hat dem baby weh zutun. das verletzt mich so sehr, ich weiss dass er es nicht absichtlich macht und er nix dafür kann aber es ist schwer. wir hatten immer eine erfüllte sexualität und mein mann hat auch nie gesagt dass er mich hässlich findet nur gestern hab ich ihn darauf angesprochen ob er mit meinem körper ein problem hat und er sagt er wüsste es nicht, es wäre ihm nicht bewusst. ich weiss er will mir nicht weh tun und er ist auch kein oberflächlicher mensch und ich glaub er macht es sich da auch nit einfach aber ich merke es doch. es fällt ihm schwer mich schön zu finden im mom, da ich immerhin schon 12 kg(25. ssw) zugenommen hab und ich vorher eher normal als dünn war seh ich jetzt natürlich schon anders aus, meine brust ist auch etwas gerissen sowie auch etwas am oberschenkel und ich schäme mich jetzt so und würde mir wünschen begehrt zu werden aber das ist nicht so und ich bin traurig und komme mir vor wie die hässlichste schwangere auf der welt. #schmoll
fühl mich gar nit wie eine frau. hatte schon immer probleme mit mir aber jetzt ists schon schlimm.

Beitrag von nadel20 19.09.08 - 12:51 Uhr

Lass dich erstmal #liebdrueck
Ich habe das selbe mit meinem Mann, wir haben auch keinen Sex miteinander. Warte einfach ab, er hat vielleicht auch Angst wenn er mit dir schläft dem Baby weh zu tun. Oder er kommt mit dem Gedanken nicht klar das da euer Kind zwischen euch liegt ;-)
Ich bin in der 30ssw und habe schon 17 Kilo zugenommen, hatte vorher ein Anfangsgewicht von 50 auf 1,60........
Ich verstehe dich wirklich gut bei mir ist zwar nicht die Brust gerissen aber dafür die Oberschenkel hinten und überall auf meinem Po. ich hatte wirklich Beine die in Ordnung waren und mittlerweile fühle ich mich als ob ich Walrossbeine habe#schock
Aber immer dran denken es ist für einen guten Zweck und ich denke wenn wir nach der Geburt ein bisschen abgenommen haben und wir uns eine neue Jeans kaufen können in der wir gut aussehen ist das auch ok!!!!!

Bis dahin eine wunderschöne Kugelzeit

Nadine und Boy

Beitrag von nadinewagner85 19.09.08 - 12:53 Uhr

na ja es liegt definitiv nicht nur daran dass er dem baby nicht weh tun will.
wir haben ja sex mal so alle 2-3 wochen aber ich hab im mom öfter lust und halt mich schon zurück aber von ihm kommt einfach nichts. #heul

Beitrag von nadel20 19.09.08 - 12:58 Uhr

Vielleicht hat er wirklich keine Lust?
Es ist für in alles anders und was sich in den Köpfen von unseren Männern abspielt kann man nur erahnen......
Du hast ihn ja schon angesprochen sonst wüsste ich leider keinen Tipp.
In sexy Dessous von früher schmeissen hat auch nicht mehr die wirkung die sie mal hatte#kratz

Beitrag von nadinewagner85 19.09.08 - 12:59 Uhr

da sagst du was. die platzen. ;-)
und ich fühl mich wie ein clown.

Beitrag von sweetdreams83 19.09.08 - 12:55 Uhr

Hallo Nadine,

also zum ersten spielen bei dir wohl auch die Hormone zur zeit eine große Rolle das du so sentimental auf deinen Körper reagierst. In bezug auf deinen Mann mach ich mir schon gedanken rede doch mal mit ihm offen darüber das er weiß wie du dich fühlst.

Bei mir ist das mit dem Sex zur zeit eher ein Problem von meiner seite aus, mir ist so garnicht nach Sex und wenn wir sex haben dann habe ich danach extreme unterleibschmerzen. dadurch das ich eine risikoschwangerschaft habe habe ich da auch angst das ich dem kind was tue oder es dadurch abgehen kann #heul

LG melanie 8. SSW

Beitrag von nadinewagner85 19.09.08 - 12:58 Uhr

wir reden ja auch offen drüber und das ergebniss is dass er schon irgendwie probleme mit meinem körper hat und das tut ihm total leid und er verpackt es mit worten immer ganz vorsichtig, er ist wirklich ein toller mensch aber in dem punkt erkennt er sich selbst nicht wieder.

Beitrag von kieler-erdferkel 19.09.08 - 13:27 Uhr

Oh je, ich kann es zwar nachempfinden, aber ich finde ihr macht euch da viel zu viele Gedanken. Männer sehen solche Sachen wie streifen, oder mehr Gewicht gar nicht, wenn sie hungrig nach Sex sind. Ich denke eher ihr strahlt Signale aus "fass mich nicht an" oder "ich fühle mich nicht nach Sex". Sex in der SS schadet dem Kind nicht und wenn man keine Schmerzen hat was eher selten vor kommt, es sei denn man verkrampft und ist nicht 100%ig bei der Sache, kann Sex sogar viel besser sein in der SS, da die Schamlippen viel mehr durchblutet und schneller erregbar sind. Ich denke ihr solltet den Kopf abstellen, euren Männern zeigen ihr habt Lust und dann klappt das schon. Wir haben immernoch viel und gerne Sex und in der letzten SS konnte sich mein Mann so um den 7ten Mon nicht mehr vor mir retten :o) mal sehen wann das in dieser los geht?! Macht das wonach ihr Lust habt und dann machen auch eure Männer mit!!
LG nadine