NMT +2 SST abgelaufen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicky-le-82 19.09.08 - 13:43 Uhr

hallo... bin relativ neu hier...
und hab eine frage, da ich hier nicht so richtig was dazu gefunden habe...

sind im 27 ÜZ..#schmoll. Meine Zykluslänge liegt sei 2 Jahren zw. 28 - 30 Tagen... nicht mehr und nicht weniger...
meine mens hätte also am 15.09., 16.09., 17.09. kommen müssen...
Ich hatte zwar einige Tage davor nach dem S...(unmittelbar danach) unterleibskrämpfe. für mich war klar.. typisches Anzeichen für die Pest... ich werde sie bekommen...

meine Brust tut zwar weh... aber nicht so wie sonst.. Wobei es schwierig ist, es von den mens-anzeichen zu unterscheiden...
habe jetzt seit drei tagen Rückenschmerzen und Kopfschmerzen dazubekommen... (vielleicht das Wetter- für mich als mens-anzeichen eher nicht typisch... )

Nun hab ich sie aber immer noch nicht und habe einen alten SST rausgekramt... Ich wusste gar net das die dinger ein Verfallsdatum haben...?#klatsch
Ablauf war 31.12.2007..
Naja egal dachte ich... was soll da schon anders sein...
ich hab ihn gemacht.. negativ ....
Okay.. wollte es eigentlich nicht machen... wegen der Entäuschung ... naja.. und nun??
wie hoch ist die wahrscheinlichkeit dass das ergebnis falsch ist...
wer hat erfahrung mit abgelaufenen Tests?

Beitrag von hasenpups1979 19.09.08 - 14:08 Uhr

Hallo,

also wenn der Test abgelaufen ist, ist auch das Ergebnis dann nicht aussagekräftig. Das ist wie mit Medis, die man nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum nicht mehr nehmen soll.

Wenn du also ein aussagekräftiges Ergebnis haben möchtest, solltest du dir besser einen "frischen" kaufen und nochmal testen, da kann dann schon ein ganz anderes Ergebnis rauskommen, als was du jetzt hattest.

Ich drücke Dir die Daumen, dass da dann zwei Striche sind.

Viel Glück

LG

Beitrag von nicky-le-82 19.09.08 - 14:22 Uhr

Vielen Dank...

ja schon... werde mir wohl auch einen holen...
bloß kennt denn jemand (aus bekanntekreis etc.) das, dass ein abgelaufener sst falsche Ergebnisse anzeigt...
ich meine was passiert mit den Farbpartikeln die die striche anzeigt, wenn die haltbarkeit abgelaufen ist...? sterben die teile, verdunsten die oder trocknen die aus... #kratz

eigentlich steht kein mindesthaltbarkeitsdatum drauf.. sonder nur Haltbar bis zum...


hatte erst überlegt montag einen zu holen, falls mens bis dahin noch nicht da ist...
aber ich werde bestimmt doch heute einen neuen kaufen und versuche #schein bis sonntag abzuwarten...
Nach solanger zeit denkt man eigentlich nicht so dran... aber jetzt bin ich wieder total aufgeregt..und kann die wenigen tage nicht abwarten...

ich habe auch so komischs herzrasen... wie vor einer Prüfung...unbehagen.. unruhe.... und doch habe ich wieder angst, dass man sich das nicht doch alles bloß einbildet. #tasse trinken und abwarten.


Beitrag von mopsmama 19.09.08 - 14:29 Uhr

also bei tabletten lässt irgendwann die wirksamkeit nach... als kann es beim test ja auch sein.
da ist ja auch eine art "wirkstoff" drinne, ich glaub so ein antigen oder sowas, das zersetzt sich wahrscheinlich nach einiger Zeit!
Teste mit einem Neuen!

Lg. Tina

Beitrag von nicky-le-82 19.09.08 - 15:19 Uhr

okay...
ich gebe montag bescheid...
vielleicht hab ich ja doch bis dahin meine mens bekommen...
also schönes we