Einnistungsblutung oder was???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von platsch 19.09.08 - 14:02 Uhr

Hallo Leute

hab da mal eine Frage:
Ich hatte 7 Tage nach meinem ES Schmierblutungen, mal einen Tag etwas mehr dann wieder garnicht (immer nur leichter bräunlicher Ausfluss) und auch leichtes bis mittelstarkes Ziehen im Unterleib. Seit Gestern sind die SB ganz weg, Tempi ist immer noch hoch.
Kann es eine Einnistung gewesen sein?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=323670&user_id=774203

Will Morgen mal einen SST machen. Hoffentlich hat es geklappt üben schon seit über einem Jahr!!!!

Danke für eure Antworten.
Platsch ;-)

Beitrag von saskia33 19.09.08 - 14:12 Uhr

http://www.qualimedic.de/blutungen.html


Einnistungsblutung ist wenn nur max.1-2 tage lang !


lg sas

Beitrag von cherry-pie 19.09.08 - 15:33 Uhr

Eine Einnistungsblutung dauert maximal 2 Tage, meist nur einen halben Tag lang, aber Deine Kurve sieht auch so gut aus und ich würde auf jeden Fall´nen Test machen morgen früh #klee