Kenn Ihr Kapseln für Mann??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ko2734 19.09.08 - 14:25 Uhr

Hallo hab da eine Frage,

es gibt ´bestimmt auch Tabletten für ein Mann,
der seine #schwimmer zu bewegleichkeit beeinträchtigt?

vielen Dank für die Antworten

Beitrag von dollie 19.09.08 - 14:35 Uhr

Orthomol fertil kann helfen... alternativ die günstige Variante ACE Kapseln (wichtig für Spermien) und Zink (für Beweglichkeit)... gruß

Beitrag von ko2734 19.09.08 - 14:57 Uhr

Oh danke....

und wirken oder helfen sie wirklich??

Danke für die Antwort:-D

Beitrag von schroederbabs 19.09.08 - 15:22 Uhr

Erwiesen ist die Wirksamkeit nicht.

Man muss unterscheiden, welche Ursachen für das eingeschränkte Spermiogramm maßgebend sind. Es gibt sowohl angeborene als auch erworbene Störungen der Spermienproduktion. Bei angeborenen Ursachen, wie Hodenhochstand, Hodenkrampfadern oder genetischen Ursachen, macht eine Therapie mit Mikronährstoffen wie Orthomol natürlich keinen Sinn.

Bei erworbenen Ursachen wie z.B. Mumps, kann die Spermienproduktion bis zum vollständigen Erliegen kommen. Hier helfen Nährstoffe auch nicht weiter.

Wenn dein Schatz aber Nährstoffmangel hat (Selen-, Zinkmangel o.ä.) kann es was bringen. Läßt sich über ein Blutbild ja feststellen.

Viel #klee

Beitrag von ko2734 19.09.08 - 19:59 Uhr

danke schön

die ärzte sagen auch nicht alles..... erst wenn die gefragt werden dass kommt was raus aber sonst...
ist etwas depremierendes.....

man muß selbst auch von anderen Info holen statt dass ein Arzt uns richtig aufklärt....:-[