Wie zieht ihr eure babys im Kinderwagen an und wie deckt ihr sie zu?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von goldauge 19.09.08 - 15:19 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin mir nie sicher, ob Leon warm genug angezogen ist, ich hoffe doch aber mal schon. Ich zähl mal auf, wie er im Kinderwagen eingemümmelt ist:
ganz unten liegt ein handtuch, darüber die Kinderwagenmatratze, dann leon, der folgendes angaht: langarmbody, Pullover, Hose und Socken, eine Mütze und einen Schneeanzug, dass er aussieht wie ein kleiner Eisbär, dann noch 2 Babydecken über ihm und das Ding, was zum Quinny Dreamy dazugehört zu abdecken der babyschale.

Ist das so richtig? Wenn ich seinen nacken anfasse, dann fühlt er sich warm an, aber trotzdem ist er bischen verschnupft. Woher kommt das dann?
Und wie soll ich ihn einmümmeln, wenns richtig kalt wird? ist diese Wind- und Wettercreme eigentlich ein muss?

Danke und LG goldauge

Beitrag von pegsi 19.09.08 - 15:21 Uhr

Boah, lebst Du in Sibirien? *lach*
Bei uns sind noch keine Minusgrade. Meine Kleine trägt einen Body, Pullover und Jacke - ohne Decke.

Ist der Knirps nicht total nassgeschwitzt im Nacken?

Wind- und Wettercreme kenne ich nicht, kommt aber auch nicht an mein Baby. Wir nehmen ausschließlich Olivenöl, wenn es nötig ist.

Beitrag von knuffel84 19.09.08 - 15:25 Uhr

Hallo,

Und was ziehst du deinem kleinen an, wenn der Winter kommt?? ;-)

Also ich zähle mal auf was Ben Luca so trägt:

-kurzarmbody
-Pulli
-Übergangsjacke
-Mütze
-2 Paar Socken

im Kinderwagen liegt nur die Matratze und ich decke ihn nur zu, wenn er schläft!

Lg
Jasmin

Beitrag von knuffel84 19.09.08 - 15:26 Uhr

.... Winde-und Wettercreme haben wir nicht. Wir benutzen im Winder immer die Gesichtscreme von Weleda

Beitrag von jamjam1 19.09.08 - 15:27 Uhr

meine würde ja fürchterlich erschwitzen bei sooo viel sachen.. da würde mir auch die frage komm, was ich ihr im winter anziehe ;-)

meine hat nen body, nen dünnen pullover, ne dünne jacke, ne hose und socken an und dann ne kleine fleecedecke drüber.. sonst schwitzt die wie sau

Beitrag von jamjam1 19.09.08 - 15:30 Uhr

selbst die fleecedecke nich die ganze zeit

Beitrag von magnolie8 19.09.08 - 19:09 Uhr

genau so ists bei uns auch,..

Beitrag von steffi2107 19.09.08 - 15:31 Uhr

Hi,

also bei uns waren heut vormittag zwei Grad und ich musste mit Lena in die Stadt, da hatte sie an: kurzen Body, Strumpfhose, Pulli, Hose, Socken, Jacke und Mütze. Zugedeckt hab ich sie mit ner dicken Decke.

Schneeanzug ist aber noch arg warm, oder?

Wozu Wind und Wetter-Creme???
Sowas hab ich noch nie benutz und mein Kind ist im Februar geboren.

LG Steffi

Beitrag von maschm2579 19.09.08 - 15:33 Uhr

Wow habt Ihr schon wieder die Eiszeit?? #kratz das arme Kind :-(

Also ich würde sagen, eindeutig zu warm!

Er wird verschnupft sein weil er wie ein Yeti angezogen ist.

Hannah trägt einen kurzen Body, ein langarm Shirt, Hose, Socken, dicke Socken und eine Sweatshirtjacke oder Fleeceshirt

Sie liegt im Fußsack aber der ist meist auf.

WEnn DU ihm zuviel anziehst schwitz er und wird krank.
Vor allem was willst Du im Winter anziehen?

Übertreiben brauchst Du wirklich nicht... zieh in so an wie du dich anziehst!

lg Maren

Beitrag von lee2085 19.09.08 - 15:37 Uhr

also mein sohn würde weg schwimmen(weil er dadurch nur schwitzen würde)und sein immunsystem nicht mehr richtig arbeiten tuht,,,dein kleiner wird dadurch vielleicht noch kränker,,,der braucht doch abwehr gegen dem wetter sonst kannst ihm im sommer noch ne wolldecke geben weil es ihm selbst da zu kalt wäre!!!!
also unser hat

ein body
dünnen pulli
eine dünne sweatjacke drüber
mütze
strumpfhose
hose
socken
und seine kleinen ersten schühchen
denn im fussack der offen ist

nicht böse gemeint!!

lg lee mit joel 23.06.08

Beitrag von sonne69 19.09.08 - 15:47 Uhr

Im Moment: Langarmbody und Hose (entweder Latzhose, Strampler oder Höschen) und Socke und wenns kälter ist eine STrumpfhose und einfach eine Wolldecker darüber mit evtl. dem Überdingens vom KW. Das war´s. Mützchen natürlich. Warm ist ihr allemal, weil ich andauernd fühle und es ist mächtig warm darunter.

Was ziehst Du der Kleinen an, wenn es 0 Grad sind :-) ???

LG

Beitrag von papa04 19.09.08 - 16:57 Uhr

Hallo
Kai bekommt: Bodymit dem passenden Oberteil,Strampler,(da er noch zu klein ist noch Socken drüber damit der Strampler sitzt) Mütze und Schneeanzug an. Ich lege ihn dann in die Tragetasche und mache nur das Verdeck davon zu. Er hat es so schön warm und schwitzt auch nicht.
LG Moni

Beitrag von kathrincat 19.09.08 - 19:39 Uhr

scheeanzug und tragetasche, bei 0°c oder??

Beitrag von papa04 20.09.08 - 20:29 Uhr

ne,nicht erst bei null grad. er friert ziemlich schnell. wenn er schwitzen würde dann würde ich ihn nicht so dick anziehen.

Beitrag von flammerie07 19.09.08 - 18:56 Uhr

hallo goldauge,

ich habe nur 5 tage nach dir entbunden und ziehe meinen kleinen folgendermaßen an:

langarmbody, langärmliges shirt, strumpfhose, "richtige hose" oder strampler und socken.

wenn´s raus geht eine mütze und ne übergangsjacke und ein kissen zum zudecken im wagen. that´s it.

wind- und wettercreme brauchst du noch lang nicht - wenn überhaupt. das ist was für temperaturen, die etliches unter 0 grad liegen. außerdem liegt dein kleiner im Ki-wagen ja auch geschützt vor dem wind, schnee und allem was so vom himmel kommt *grins*

fausregel: die kinder in etwa so anziehen wie man sich selbst anzieht.

lg
flammerie

Beitrag von miss.c 19.09.08 - 19:07 Uhr

Nicht böse sein, aber das ist der schiere Wahnsinn und sicherlich nicht ganz ungefährlich.

Ich habe neulich erst wieder, als ich in Berlin war, eine jüngere Muteer mit r i e s i g e r Babywinterdecke im Kinderwagen gesehn. Das Kind darunter konnte man nur erahnen.

Lass doch den Schneeanzug weg und zieh ihn an wie oben beschrieben. Die Babydecke würde ich beide auch weglassen, außer, deine Abdeckung von der Tragetasche ist SO dünn.

Wozu braucht man im Kinderwagen eine Matratze, lese ich das erste Mal.

Winter & Wettercreme, bitte nicht, sie kühlt nur mehr das Gesicht von deinem Kleinen, dann lieber eine etwas wärmendere Mütze die weiter ins Gesicht geschnitten ist :-)

Beitrag von kathrincat 19.09.08 - 19:32 Uhr

ich dachte erst du zählst auf, was er bei 5°c an hat! unser hatte heute an, kurzarmbody, shirt, leichte flauschjacke, stoffhose, schuhe im kiwa, waren ca. 12°c und sonne.