Anal in der Schwangerschaft...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Lieber soo 19.09.08 - 15:28 Uhr

Hallo, ich schreibe lieber in schwarz weil auch meine Freundinen hier angemeldet sind!

Meine Frage steht oben!

Darf man das? Wir würden so gerne mal wieder aber wir fragen uns ob es in der Schwangerschaft evt. nicht gut ist fürs Baby! Bin in der 30 SSW!

Lg

Beitrag von emser 19.09.08 - 15:46 Uhr

schau mal durch!

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&bid=-1&s=Anal+in+schwangerschaft

Beitrag von malefizia 19.09.08 - 15:47 Uhr

Siehe auch:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=38&tid=1674300

Beitrag von darksunshine26 19.09.08 - 16:17 Uhr

Das habe ich erst am Montag meine FÄ gefragt. Sie meinte, wenn mein Freund nicht sofort vom Darm in die Scheide wechselt (sondern vorher das Glied säubert) ist dem nichts entgegenzusetzen. Umgekehrt, also von Scheide in Darm, ist egal. Und dem Kind macht es dann genauso wenig was, wie beim "normalen" Geschlechtsverkehr.
Viel spaß;-)

Beitrag von Lieber soo 21.09.08 - 12:10 Uhr

Hallo, Danke für die Antworten!


Lg

Beitrag von maradji 19.09.08 - 23:02 Uhr

Hallo

du weißt aber schon, dass anal Wehen/ Bauchkrämpfe auslösen kann....? Also ich würd`s nicht tun in der SS, je weiter fortgeschritten die ist, desto weniger.
Warum soll`s denn unbedingt "so" sein? Die normale #sex Variante ist da doch wesentlich risikoloser...

Trotz allem viel Spaß ;-)

LG maradji