Welches Brot für den Anfang??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von knuffel84 19.09.08 - 15:29 Uhr

Hallo,

ich will Ben Luca jetzt Abends mal Brot geben! Welches nehme ich den da am besten?
Und was mache ich da drauf? Muss ich überhaupt was drauf machen??

Lg
Jasmin mit Ben Luca (7,5 Monate alt)

Beitrag von lee2085 19.09.08 - 15:44 Uhr

hallo also ich würde aufjeden fall weiss brot nehmen oder graubbrot ohne rand,,,und was drauf hmmm leber wurst,,kase(schmierkäse) aber kein nuttella oder mamelade weiss ich nicht!!!richte dich nach deiner nase!!!
viel glück

lg lee mit joel 23.06.08

Beitrag von snoppy50 19.09.08 - 16:26 Uhr

Hi,

ich habe Elias am Anfang Toastbrot ungetoastet gegeben. Mit Leberwurst, Mettwurst oder Frischkäse gegegen :-D. Mit Marmelade und so hab ich jetzt erst angefangen.

Lg Yvonne und ELias *21.07.07 + #ei 25. SSW

Beitrag von mama-elli 19.09.08 - 20:54 Uhr

Hey

ich habe schon verschieden Brotsorten probiert und die einzige die sie nicht sofort angewidert ausgespuckt hat war Knolli Kartoffelbrot (Ohne Rand). Das hat halt nicht so einen säuerlichen Geschmack. Drauf gemacht hab ich Fruchtquark - denn den mag sie sehr gern. So konnte ich sie überreden tatsächlich eine ganze Scheibe zu essen.

Viel Erfolg noch! :-)