ES-Auslösung mit Choragon

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ida75 19.09.08 - 16:18 Uhr

Hallo Mädels,
bin neu hier und möchte mich erst mal vorstellen. Bin 33 Jahre alt und versuche seit 3 Jahren #schwanger zu werden. Hat leider bisher nicht geklappt weil bei mir von allein keine Follis entstehen. Nehme jetzt im 2. Zyklus Clomi ZT5 bis9, bin heute ZT 12 und war gerade zur Follischau. FA hat 5 Follikel von 14-19mm entdeckt und mir danach Choragon zur ES-Auslösung gspritzt. Wer von euch hat Erfahrung mit diesem Mittel? Hab ich da morgen schon den ES oder erst Sonntag?

LG
ida75

Beitrag von iseeku 19.09.08 - 16:50 Uhr

er lässt dich auslösen bei 5 follis? #kratz

ich hoffe, nur einer ist dominant!

Beitrag von ida75 19.09.08 - 19:45 Uhr

hi,
hab mich auch schon gewundert.
Hoffe aber der FA weiß was er tut?

#gruebel

Beitrag von leela1 19.09.08 - 18:10 Uhr

hi,

ich habe mit predalon ausgelöst.. den unterschied kenne ich nicht! aber uns wurde von der klinik empfohlen, am tag des auslösens und zwei weiter tage miteinander zu schlafen!

vielleicht hilft dir das weiter!

lg tina

Beitrag von ida75 19.09.08 - 19:42 Uhr

hi,
danke für deinen Tip.
Hab jetzt auch noch mal nach Infos gesucht und die Angaben gefunden dass der ES 36-42 Stunden nach auslösen erfolgt. Die Spritze hab ich heute 15:00 Uhr bekommen, demzufolge wäre vielleicht morgen ein super Zeitpunkt. Oder?

#schwitz