Wer kennt sich aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von prinzesssin1081 19.09.08 - 16:33 Uhr

Ich war gestern beim FA zur Krebsvorsorge unter anderem machte er auch wie immer einen Ultraschall in dem er mir einen Stab einführte und sich meine Eierstöcke und so anschaute. Meine Frage ist jetzt ob er falls ich Schwanger bin das schon hätte sehen können. Ich würde meine Tag jetzt am Sonntag oder am Montag bekommen.

Beitrag von brummbrumm80 19.09.08 - 16:36 Uhr

Warum hast Du ihn denn dann nicht gleich gefragt?! #kratz

Also, wirklich was gesehen hätte er nicht, ausser eine hoch aufgebaute Schleimhaut....

Beitrag von prinzesssin1081 19.09.08 - 16:41 Uhr

Als ich Zuhause war habe ich mich das auch gefragt warum ich das nicht meinen FA gefragt habe. Ich glaube ich war zu nervös und hatte zu viele Fragen da habe ich die wichtigste vergessen.