sst frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mirow.hh 19.09.08 - 17:32 Uhr

kurz zu meiner geschichte:

habe letzten montag positiv getestet und nachmittags meine mens bekommen 2 tage zu früh! nun war ich am dienstag beim gyn der hat ultraschall gemacht nichts gesehen und einen sst gemacht natürlich negativ!

alles schön und gut, habe mich nun auch einigermassen damit abgefunden aber dann das heut

habe eben noch mal einen sst gemacht um zu sehen ob alles raus ist(rat vom doc)damit wir auch weiter üben können, warum ist da immer noch eine zarte rosa linie zu sehen, der müsste doch eigentlich neagtiv sein, oder?#kratz

hat jemand von euch ahnung warum?

lg anke

Beitrag von mama281979 19.09.08 - 17:48 Uhr

Vielleicht weil das HCG noch nicht richtig abgebaut ist???

Ich weiß ja, nicht, wie hoch es letzten Monatg war...

LG Martina

Beitrag von mirow.hh 19.09.08 - 17:51 Uhr

keine ahnung der gyn hatte auch kein bluttest gemacht, nur den ganz normal urin test.aber jetzt sind es 1 1/2wochen da muss es ja wieder abgebaut sein.

aber so hoch kann er ja noch nicht gewesen sein, weil sobald die mens einsetzt soll er sich ja wieder abbauen.

lg anke