Dringend: Wie macht ihr das jetzt dann im Winter?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von yviitalia 19.09.08 - 17:38 Uhr

Hallöchen!
Wir haben jetzt fast alles. Nur weiß ich noch nicht, wie man das am besten macht im Winter mit den Kleinen. Was verwendet ihr, dass ihnen im Autositz nicht kalt ist? Was im Kinderwagen? Muss mich da noch informieren, es gibt ja soviele Möglichkeiten.
Danke!
Yvi (35.SSW)

Beitrag von 17051976 19.09.08 - 17:42 Uhr

Hallo,
also ich habe einen Fußsack für den Maxi Cosi Autositz,der ist super warm.
In den Kinderwagen lege ich ein Fell und habe ein dickes 80X 80 Kissen und die Windschutzabdeckung vom Kinderwagen.

Wenn dein Kind dann noch warm genug angezogen ist,müßte das doch reichen.

Lg ISa 38 SSW

Beitrag von sunflower.1976 19.09.08 - 17:43 Uhr

Hallo!

Für den Autositz haben wir eine Art Fleecedecke mit Kaputze, durch die man die Gurte ziehen kann. Dann muss das Baby nicht so dick eingepackt werden, denn im Auto wird´s ja schnell warm.
Für den Kiwa haben wir ein normales 80x80 Daunenkissen und unter die Matratze kommt ein zugeschnittenes Styroporbrett, damit es von unten nichtzu kalt wird. Wie dick Jonas dann angezogen wird, mache ich dann von den Temperaturen abhängig.

LG Silvia

Beitrag von saskia33 19.09.08 - 17:43 Uhr

Kind wird eben für den Winter angezogen und kommt im KiWa in einen warmgefütterten Fußsack,danach kommt der Windschutz drauf!
Für den Maxi Cosi genau das gleiche,eben nur mit Decke das reicht aus!
Habs bei meinem ersten Kind auch so gemacht,sind gut gamit gefahren!

lg sas

Beitrag von sunny102 19.09.08 - 17:48 Uhr

Für die Babyschale habe ich eine Einschlagdecke und im Kinderwagen kann ich die auch benutzen und/oder ich ziehe die kleine Maus warm an und Decke/Kissen drüber #schwitz kommt ja auch auf den Winter drauf an.

Beitrag von mama062006 19.09.08 - 18:20 Uhr

Hi!

Guck mal bei uns im Abum, wir haben unter Babyzubehör sowas direkt für die Babyschale, damit die Kleinen nicht frieren:

www.mama-062006.medion-fotoalbum.de

Vielleicht ist es ja was für euch?

LG

Beitrag von juligirl 19.09.08 - 18:25 Uhr

Wenn es ganz klirrend kalt ist, habe ich ein aufgewärmtes Kirschkernkissen (oder ein größeres Körnerkissen welches ich kurz in der Mikrowelle warmgemacht habe) mitgenommen.
LG
#sonne#blume

Beitrag von natoth 19.09.08 - 18:36 Uhr

Also für den Kinderwagen haben wir nen Fußsack geschenkt bekommen. Da der aber richtig groß ist und keine Löcher hat für die Gute, haben wir uns kurzerhand noch den farblich passenden Fußsack von MaxiCosi für die Babyschale gekauft. So muß ich auch nicht immer umbasteln. Ist denk ich ganz praktisch. Naja ob wirklich stellt sich dann raus wenn die Maus da ist.

LG
Dani

Beitrag von tweety12_de 19.09.08 - 18:58 Uhr

hallo,
habe den maxi cosi fußsack auch und der war beim ersten kind top und wirds beim 2. auch sein...

im kinderwagen haben wir auch einen fußsack

gruß alex

Beitrag von kathrincat 19.09.08 - 19:24 Uhr

ne decke bis zum auto hatten wir ne weiche normale halt, im kiwa hatten wir eine softtragetasche mit kissen 40mal60.

Beitrag von kaczuszka75 19.09.08 - 20:31 Uhr

Hab mir bei Tchibo den Thermosack gekauft-mit Schaffell drunter und warm angezogen reicht das, denke ich, zumal die Softtragetasche ja auch noch einen Schutz hat.

Für den Maxi Cosi hat bei meiner Tochter auch immer eine Fleecedecke gereicht, damit läuft man ja nicht kilometerweit und stundenlang durch die Gegend...