*** Umfrage*** mal anders ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katjafloh 19.09.08 - 17:50 Uhr

Hallo,

also ich habe festgestellt, das ich in meiner 1. SS mich fast nur von Pasta ernährt habe und was soll ich sagen, mein Großer könnte die ganze Woche nur Nudeln & Co. essen.

Jetzt hab ich aber bei meiner Kleinen festgestellt, das sie den ganzen Tag nur Obst essen könnte. Und da dachte ich mir, ist das Zufall, denn in dieser 2. SS hab ich mich tatsächlich sehr viel Obst gegessen, da ich an nix anderes Appetit hatte.

Ist das Zufall? Oder werden die Essensvorlieben schon im Mutterbauch gebildet? Wie war es bei Euch, wenn ihr zurückdenkt? Auch solche Gemeinsamkeiten?

Danke Euch für eine rege Teilnahme. ;-)

LG Katja + Jannik (6) + Elisa (1)

Beitrag von julyana2000 19.09.08 - 18:01 Uhr

Das ist ja witzig, bei mir ist es genau andersrum

In meiner 1.SS habe ich Tomaten gehasst, ich hab mich immer übergeben wenn jedem vor mir Tomaten gegessen hat und wie es sein soll, meine große liebt Tomaten über alles, wenn sie mal was naschen möchte, dann schnappt sie sich eine Tomate#schock

2.SS. ich habe absolut kein Fleisch gegessen weil ich es auch gehasst habe und mein Mann durfte selber kochen wenn er was mit Fleisch haben wollte.
Mein Sohn liebt Fleisch und kann 7 mal die Woche Fleisch essen.

3.SS da konnte ich kein Redbull riechen und hab mich auch immer übergeben wenn ich es gerochen hab, meine Maus ist noch 7 Monate alt und wehe sie trinkt dieses Zeug #schock#schock
Komischerweise kann ich es bis jetzt imer noch nicht riechen #kratz

Lg

Beitrag von katjafloh 19.09.08 - 21:31 Uhr

Hmmm, komisch. Das bestätigt meine Theorie ja mal ganz und gar nicht. ;-)

LG Katja

Beitrag von pegsi 19.09.08 - 18:17 Uhr

Bist Du damit im Baby-Forum nicht falsch? Meine Maus bekommt nur Milch... :-D

Beitrag von katjafloh 19.09.08 - 21:28 Uhr

Ja, sorry, wollte eigendlich ins Kleinkindforum. Aber wenn es nun schonmal hier steht. ;-) Hier sind ja auch Mamis mit mehreren Kindern unterwegs.


LG Katja

Beitrag von viva-la-florida 19.09.08 - 18:57 Uhr

Hallo,

jetzt wo Du es sagst #gruebel

Moritz ist jetzt 11 Monate alt und liebt Obst und alles was mit Kartoffeln zu tun hat.

Rate mal, was ich 9 Monate lang gegessen habe #schein?

LG
Katie

P.S. Hoffentlich hat die Schokolade nicht auch "abgefärbt"

Beitrag von katjafloh 19.09.08 - 21:33 Uhr

Oh, da brauch ich nicht lang raten. ;-) Na da ist ja dann doch was dran, an meiner Theorie.

LG Katja

Beitrag von barbamama259 19.09.08 - 20:20 Uhr

Hallo Katja!

Hmmm! Da könntest Du Recht haben!
Ich habe mich in der SS hauptsächlich von Kuchen und Teilchen oder Nudelgerichten ernährt!
Wenn Domenik (nächste Woche 1 Jahr) nur Kuchen sieht, fängt er schon an zu sabbern, und Nudeln könnt er jeden Tag essen!#mampf

Und ich ess wahnsinnig gerne Pizza! Rate mal was meine Ma in der SS mit mir hauptsächlich gefuttert hat!;-)

Beitrag von katjafloh 19.09.08 - 21:30 Uhr

Ha ha, da lieg ich ja mit meiner Vermutung gar nicht so falsch. Vielleicht gehen die Geschmackstoffe irgendwie ins Fruchtwasser über und sie kennen deshalb den Geschmack schon so gut? Hab glaube mal sowas gehört im Fernsehen.

LG Katja