Joghurt?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von traumhexe 19.09.08 - 18:02 Uhr

Hallo ihr lieben,

hab mal ne Frage bzgl. Joghurt/Quark.

Es gibt doch von div. Firmen Gläschen mit Joghurt/Quark und Frucht. Die meisten sind ab dem 8. Monat (glaub ich).
Kann ich nicht einfach Naturjoghurt kaufen und a bisl frisches Obst oder Obstmus unterrühren.
Oder ist im Gläschen spezieller Joghurt/Quark.

Beitrag von eumele76 19.09.08 - 18:09 Uhr

Hi,

mach das lieber selbst.

In allen Obst-Joghurt-Gläschen ist Zucker drin und sonstiger Mist. Was ist denn ...diphosphat? Weiss jetzt icht genau wie es genau heisst.

Auf solche Zusätze kannst du verzichten, wenn du das selbst machst.

Kaufe nur Joghurt mit 3,5% Fett.

LG,
Nina mit Samuel 15 Monate

Beitrag von annika1984 19.09.08 - 18:18 Uhr

Hallo,

da muss ich meiner Vorrednerin wiedersprechen. Alete zum Beispiel hat kein Zucker drin.

Aber selber machen kann man den Joghurt sicherlich.

Liebe Grüße Annika

Beitrag von eumele76 19.09.08 - 18:25 Uhr

Hi,

ok. Alete hat keinen Zucker drin.

Allerdings fettarmen Joghurt (Kinder unter 2 sollten nur vollfette Milchprodukte essen).

Für unterwegs evtl. ganz praktisch, aber ich würds nicht geben.

LG,
Nina

Beitrag von annika1984 19.09.08 - 18:42 Uhr

Ja, das stimmt. Da muss ich dir wiederum Recht geben ;-)

Beitrag von kathrincat 19.09.08 - 19:27 Uhr

klar kann man normalen kaufen.