Welche Medis gegen Infekt wenn #schwanger noch unklar?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amazone78 19.09.08 - 18:25 Uhr

also ich habe voll die Grippe erwischt mit Husten,Hals und Ohrenschmerzen.Ich weiß noch nicht obs diesmal geschnackelt hat.NT ist erst am 24.09.was kann man denn da am besten nehmen?liebe Grüße an alle :-)

Beitrag von jurbs 19.09.08 - 18:27 Uhr

aaaalso... bei ner grippe kann man ob schwanger oder nicht GAR NICHTS nehmen.... grippe muss man durchhalten, medis helfen null komma nul!!!

Beitrag von spruin 19.09.08 - 18:35 Uhr

also mir geht es jetzt ähnlich allerdings bin ich erst ZT 14 also noch in der ES Zeit.
Ich habe heute Grippostad C genommen das hilft super.
Ist der Wirkstoff ua Paracetamol den darf man ja auch in der SS nehmen.

Sabrina

Beitrag von miracle7 19.09.08 - 18:42 Uhr

Hallöchen!

Bei mir ist die erkältung erst im anmarsch, bin mir auch nicht sicher, obs geklappt hat, hab NMT 29.09., aber ich hab noch grippostad c im schrank, da steht im beipackzettel, dass man die nicht nehmen darf wenn man schwanger ist... :-(

LG Soni

Beitrag von spruin 19.09.08 - 19:21 Uhr

das müssen die ja zur Sicherheit schreiben. Bei mir ist es auch grad heute angefangen aber man sagt ja alles was noch vor dem pos. Test ist ist noch in Ordnung und da war ein Para Mix Medi für mich ok.

Sabrina