Entbindung mit BEL

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von rottilove 19.09.08 - 18:39 Uhr

Hat jemand von Euch mit BEL spontan entbunden und würdet ihr es wieder so machen oder würdet ihr dann lieber einen KS machen lassen?

Beitrag von nisivogel2604 19.09.08 - 20:53 Uhr

Hallo,

ich habe zwar schlussendlich doch aus SL entbunden, hatte mir aber ein KH gesucht, das aus BEL spontan entbindet. Und zwar die Uni Klinik in Eppendorf. Der Oberarzt war sowas von lieb und hat sich sogar per Email vorab sehr sehr viel Zeit genommen und mich beruhigen können.

LG Denise

Beitrag von rottilove 19.09.08 - 21:52 Uhr

Danke für Deine Antwort ;-)

Beitrag von susen15 20.09.08 - 13:14 Uhr

Hallo,habe auch vor 29 Tagen spontan aus BEL entbunden,KS kam für mich nicht in Frage,unser KH hier hat mich auch voll und ganz darin unterstützt,zur Geburt kann ich dir nur sagen,dass sie nicht schmerzhafter ist als eine SL Geburt,zumindest bei mir,aber doch um einiges anstrengender,trotzdem würde ich es wieder so machen,hast du denn schon mal spontan entbunden?such dir ein KH,was Erfahrung darin hat,und wenn du noch Fragen hast,kannst du dich gerne bei mir melden.

Lg und alles Gute Susen und Tom,schon 29 Tage alt

Beitrag von hebamme29 20.09.08 - 13:56 Uhr

Hallo,

erkundige dich doch mal, welches KKH bei dir in der Nähe spontan BEL entbindet (nicht jedes KKH macht es, da viele Ärzte/Hebammen zu wenig Erfahrung damit haben).

Grundsätzlich ist bei geburtsgünstiger BEL eine spontane Geburt in etwa mit demselben Risiko wie ein geplanter KS verbunden. Vorher sollte dein Becken vermessen werden (zB per MRT), dann weiß man sicher, dass das Köpfchen passt und geht absolut kein Risiko mehr ein als nötig.


LG Hebamme Nina (die auch schon spontane BEL entbunden hat)

Beitrag von uvd 20.09.08 - 16:11 Uhr

schau mal da:

www.doula-ortenau.de/material/bel.pdf

Beitrag von bibabutzefrau 20.09.08 - 20:10 Uhr

ja ich habe 2 BEL Geburten hinter mir-waren ganz normale Geburten.
Die erste sehr schnell (5 Stunen ab Wehenbeginn) die zweite 10 Stunden.
Ich würd es bei einem 3. wieder so machen.


LG Tina

Beitrag von brautjungfer 21.09.08 - 17:44 Uhr

hab gesehen das du aus Ge kommst. in bottrop werden BEL auch spontan entbunden. würd das immer wieder machen

Beitrag von rottilove 21.09.08 - 23:46 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten ;-)