Feuchtigkeit messen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von boggiline01 19.09.08 - 20:21 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ich bin hier richtig und es kann mir jemand weiterhelfen....

Das Gerät, was die Feuchtigkeit in Wänden, Decken und Fussböden misst, die Zahl die dann im Display steht, sind das Prozentzahlen?

Ich hoffe ihr wisst wie ich das jetzt meine ;-)

Lg Yvonne

Beitrag von tybbydee 20.09.08 - 19:45 Uhr

Hallo Yvonne,

meinst du ein Hydrometer? Soviel ich weiß, misst das die Feuchtigkeit in der Raumluft, für Wände, Decken und Fussböden müsste man ja ein Loch bohren.

Ja, es werden Prozentzahlen angegeben. Wir haben oft um die 70 %, defintiv zu viel und dann muss gelüftet werden. Meine Schwiegereltern haben oft um die 20 %, definitiv zu wenig, auch lüften und am besten Wäsche im Raum trocknen - sie haben nämlich einen Kamin.

LG, Jule

Beitrag von devadder 20.09.08 - 21:06 Uhr

Hi!

Du meinst ein Hygrometer.
Ein Hydrometer misst den Wasserdurchfluss, also zum Beispiel ein Wasserzähler.

Gruß