Wer hat gerade sein 3. Kind bekommen bzw. ist mit 3. Kind schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sissi45 19.09.08 - 21:00 Uhr

Hallo schönen Abend zusammen,
möchte mal Meinungen und Ratschläge für ein drittes Kind hören. Wer von euch ist gerade schwanger mit dem dritten bzw. hat schon drei Kinder? Wie verlief bei euch die Schwangerschaft und wie schafft ihr es mit dreien?
Freu mich auf eure Antworten?
Wir haben uns für ein drittes entschieden und werden Ende des Jahres anfangen zu üben. #freu
Lieben Gruß Sissi :-)

Beitrag von 29.02.1976 19.09.08 - 21:03 Uhr

Bin mit meinem 5 und 6 Kind schwanger#huepf#huepf

LG Emma mit Zwillings Boys 23 ssw#huepf#huepf#baby#baby

Beitrag von shaiara 19.09.08 - 21:04 Uhr

Ich bin gerade mit dem 3. schwanger

Schwangerschaft verläuft bis jetzt ganz gut, das Beste war, dass ich üüüberhaupt keine Übelkeit am Anfang hatte:-p

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Üben, wir konnten das ganze umgehen *lach*

LG, Jule mit Leonie 1o/o4 Felix o7/o6 und #ei 19. SSW (18+5)

Beitrag von blueangelonsky 19.09.08 - 21:07 Uhr

Hallo

Ist nicht anders als Du das 2x SS warst. Vielleicht etwas mehr Organisieren und es muss sich etwas einspielen aber das haben so viele Mütter geschafft Du / Ihr dann auch ;-)

Lg

Beitrag von cathy1977 19.09.08 - 21:49 Uhr

Hallo,
ich bin mit unserem 3.Kind schwanger.
Ist eigentlich so, wie bei den ersten Schwangerschaften auch ;-), nur dass es diesmal noch gelassener abläuft. Man kennt halt alles schon...
Das einzige, was diesmal anders ist, ist mein Beschäftigungsverbot. Bin sonst immer bis zum Mutterschutz arbeiten gegangen und hab auch relativ früh wieder angefangen zu arbeiten. Diesmal bin ich in der 22.SSW schon "auf Eis gelegt" worden. Nun kann ich mich um meine Kinder, Mann, Haushalt, Garten (ganz in Ruhe natürlich) kümmern...:-p

Ich denke, der Sprung zwischen 2 und 3 Kindern ist nicht mehr so groß, wie zwischen 0 und 1 oder 1 und 2. Man ist ja mehrere schon gewöhnt...:-D

Viel Spaß beim Üben!

LG Cathy

Beitrag von sacht736 19.09.08 - 22:51 Uhr

Hallo ,

ich habe 2 Kinder im Alter von 3,5 Jahren und 15 Monaten und bin mit dem 3. Kind schwanger.
Die Schwangerschaft verlief bis jetzt ok allerding habe ich mehr Probleme wie bei den 1. beiden Schwangerschaften ......
Rückenschmerzen wie hulle , Total Eisenmangel ..Hüftprobleme und unwohlsein ....war bei den anderen nicht so !

Was soll anders sein ..ein Kind mehr was geliebt werden will :-) Wird schon alles gut werden ...

Liebe Grüße 26.SSW

Beitrag von swangard 20.09.08 - 00:09 Uhr

Hallo,

ich bin auch gerade mit dem dritten Kind schwanger. Wir haben spät angefangen, eine Familie zu gründen, deshalb werde ich bei der Geburt des Kindes schon 40 Jahre alt sein.

Ich habe das Gefühl, dass bei jeder SS alles "früher losgeht". Mein Bauch ist schon recht fest, und ich habe das Gefühl, dass er schon wächst. Beim ersten Kind hat er man erst ab der 20. SSW was gesehen. Jetzt habe ich das Gefühl, es sieht schon jeder. Ich warte darauf, dass meine Kinder mich drauf ansprechen.

Ansonsten fühlt sich alles genauso an, wie in den anderen SSen. Mir war zum Glück noch nie übel dabei.

Viele Grüße,
Judith