rote bäckchen nach dem zahndurchbruch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zookyy 19.09.08 - 21:07 Uhr

hallo ihr lieben,

meine kleine hat schon seit etwa 2 wochen ihre ersten zähne. plötzlich waren sie da. jetzt wachsen nie natürlich langsam aus dem zahnfleisch raus. heute hat sie ganz rote bäckchen und ganz leicht erhöhte temperatur (37,6-36,7).
hm - ich dachte, die roten bäckchen kommen vor dem zahndurchbruch. oder ist mit durchbruch das komplette herauswachsne gemeint? oder könnten schon die nächsten zähne im anmarsch sein? ich finde nämlich, es scheint überall weißlich durch.
#kratz
sorry, bin etwas verunsichert, woher die roten bäckchen kommen. sieht ja süss aus, aber hach, man macht sich halt so seine gedanken. renne gerade auch alle 10 minuten und gucke, ob alles ok ist :-( und sie noch atmet. total bescheuert. sie schläft prächtig.

schönen abend euch.
stina

mit cajsa und ihren 18-wochen-zähnen

Beitrag von gegik 19.09.08 - 21:19 Uhr

hallo! fieber ist eine generelle begleiterscheinung beim zahnen. zahnen selber schließt alles ein - vom wachsen des kiefers über das durchbrechen der zähnchen bis zum vollständigen wachsen. es kann also sowohl von den ersten zähnen als auch von vielleicht noch kommenden sein.

lg gerlinde

Beitrag von hotandspicy1975 19.09.08 - 21:20 Uhr

Hallo, ja, die roten Backen und die erhöhte Temperatur kommen vom zahnen. vielleicht sind einige raus, aber neue kommen. Wir haben das seit Monaten immer und immer wieder, verbunden mit jammern und sabbern :-))