kann eine ss möglich sein??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cryingangel 19.09.08 - 21:17 Uhr

hallo hab mal ne frage habe im august nur 1 woche die pille genommen und habe dann abgesetzt da ich antibiotika nehmen musste 3 tage nach einnahme der antibiotika habe ich eine leichte blutung bekommen für 5 tage (aber ohne schleim nur blut) war aber so leicht das ne slipeinlage am tag gereicht hat

nun ist mir ständig übel und die brust tut weh

meine periode müsste ich in 2-3 tagen normalerweise bekommen

einen ss test habe ich heute gemacht der war negativ

meint ihr der test wär zu früh oder ist eine ss möglich

bin bissel verunsichert wegen der blutung

wir wünschen uns auch noch ein baby von daher würden wir uns freuen

danke für eure antworten lg nicole

p.s. wir hatten häufig sex

Beitrag von ana-maria 19.09.08 - 21:20 Uhr

Ich hab bei NMT-1 positiv getestet, mit einem normalen Test also kein Frühtest oder so.
Würde an deiner Stelle am Dienstag oder so nochmal testen, dann ists schon eindeutiger.

Die Blutung könnten nat. auch deine Tage gewesen sein.

Wünsche dir Geduld beim Abwarten #klee:-)

LG

Beitrag von cryingangel 19.09.08 - 21:23 Uhr

mein frauenarzt sagte die blutung waren nicht meine normalen tage sondern sind hervorgerufen worden durch das absetzen der pille die ich auf rat des arztes abgesetzt habe wegen den antibiotika

der doc sagte das war ne zwischenblutung das war ca 2,5 wochen nach der letzten periode genau mitten im zyklus(die zwischenblutung)

Beitrag von sunshine696969 19.09.08 - 21:29 Uhr

Hallo,

Hast du denn die Pille nach der Entzungsblutung (die 3 Tage wegen Antibiotika) weiterhin genommen oder weggelassen?

Ich hoffe mal, ich habe dich jetzt richtig verstanden:

Also wenn du sie genommen hast, hast du ja praktisch deinen Zyklus verkürzt bzw. die Pause vorzeitig gemacht. Dann wurde auch kein Eisprung ausgelöst.

Wenn du sie nach der vorzeitigen Blutung nicht genommen hast, dann wäre es schon möglich, und da das vor 2,5 Wochen war, wäre auch ein Test, falls du ss sein solltest auch zu früh gewesen.

lg

Beitrag von cryingangel 19.09.08 - 21:47 Uhr

habe die pille nach der blutung nicht mehr genommen wie gesagt nur 1 woche dann die blutung bekommen durch die antibiotika habe die pille quasi abgesetzt als ich die blutung bekommen habe auf anraten des arztes