Sex vor absetzen der Pille (Cerazette)

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von anne_tara 19.09.08 - 21:42 Uhr

Ich weiß nicht genau in welches Forum der Eintrag gehört, also schreib ichs mal hier.
Folgendes: Ich hab am Sonntag meine Pille (Cerazette) abgesetzt, um meinem Körper mal nen bissel Pause von den Hormonen zu geben, aber in der Nacht von Samstag auf Sonntag noch #sex gehabt.
Hab Sonntag Abend ned mehr dran gedacht, dass die kleinen Biester eines Mannes #schwimmer ja nen paar Tage länger überleben.
Nun meine Frage: Wie wahrscheinlich ist es, nun #schwanger zu sein? Hab keine wirklichen Anzeichen, dass meine Mens bevorsteht, aber seit 2-3 Tagen häufig Übelkeit und Ziehen im Unterleib...
Fürn Test ist es ja leider noch zu früh.

Ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen und danke schon mal für eure Antworten.

Beitrag von franzi72 19.09.08 - 22:16 Uhr

Hallo

Hatte auch die Cerzette, weiss aber nicht mehr so genau, wie das war, als ich sie absetzte. Könnte aber auch sein, dass sich Dein Körper einfach nur "umstellt", da er die Hormone nicht mehr bekommt!
Zudem hattest Du ja am selben Tag #sex, wie Du die Pille abgesetzt hast...

Ich denke aber, dass die Wahrscheinlichkeit einer SS gering sind, sogar nicht wirklich real. Aber eine Gewissheit wirst Du nur mit einem Test bekommen! Ist aber jetzt vermutlich eh noch zu früh...

Liebe Grüsse
Fränzi

Beitrag von usajulie 20.09.08 - 00:11 Uhr

Hallo,
so weit ich mich auskenne, gibts fast keine Möglichkeit schwanger zu sein.
Du müsstest ja sonst gleich nach absetzten der Pille einen Eisprung haben, das ist FAST unmöglich, das FAST heisst, dass ja eigentlich nix im Leben ganz unmöglich ist.
Aber normalerweise, warten sehr viele Frauen Monate lang nach den Absetzten der Pille auf ihren Eisprung, also ich würde mir keine großen Sorgen machen.Und dein Zyklus wird sich HÖCHSTWAHRSCHEINLICH auch verschieben. bei manchen variiert er dann für Monate von ganz kurz bis super lang.


Tip: kannst dich ja mal durchs KiWu Forum lesen da siehste wie viele Frauen Fragen haben, wann ihre Mens eintrudelt nach der Pille etc.

Liebe Grüße
Julie




Beitrag von giuliaundlennart 20.09.08 - 07:54 Uhr

Guten Morgen

Hatte auch die cerazette abgesetzt und den abend davor sex. mein Fa hat gesagt da kann absolut nichts passieren.
cerazette unterdrückt ja nicht immer den eisprung aber selbst wenn du an dem We einen hattest ist es schier unmöglich da sich durch die pille ja alles da unten geändert hat. In dem zervix konnte da noch nichts überleben und erstrecht nicht mehrere tage.

Ein paar T
tage nach dem absetzten, ab dann musst du wahnsinnig aufpassen.

Messe seit dem absetzten immer meine tempi damit ich ein klein bisschen weiß was da grad los ist, vielleicht währe es ja auch was für dich??!

Alles Gute ;-)

Beitrag von anne_tara 20.09.08 - 16:59 Uhr

Danke für eure Antworten. Es ist doch beruhigend zu hören, dass es eher unwahrscheinlich ist. Werd zwar trotzdem noch nen Test machen am Ende des Monats um doch noch mal auf Nummer sicher zu gehen, aber wenigstens bin ich jetzt nicht mehr so hibbelig. :)
Wünsch euch allen dann noch ein schönes Wochenende
LG Anne_Tara