Ultraschall-nix gesehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von terrorzwerg77 19.09.08 - 21:54 Uhr

Naabend!
Also bis jetzt hab ích immer mitgelesen und zweimal geantwortet, aber jetzt bräuchte ich doch mal von den Erfahrenen unter euch ein Meinung bzw.Rat.
Letzte Woche Donnerstag habe ich morgens positiv getestet (wir hatten eine IUI am 13.Zyklustag). Am Montag waren wir beim Arzt,aber es war natürlich nichts zu sehen. Jetzt sollte ich heut nochmal wiederkommen und es war wieder nichts zu sehen. Also wenn ich das richtig gerechnet habe, bin ich heute 5.ssw+2. Am Montag haben wir in der KIWU Praxis einen Termin und die Blutkontrolle. Denen hatte als vorab Info gereicht, dass ich einen positiven Test hatte. Jetzt bin ich aber sehr verunsichert, dass man nichts sehen konnte. Mein FA war auch irritíert und hat mir was von ner Eileiterschwangerschaft erzählt,die aber sehr schwer zu erkennen sei?!? Ich weiß jetzt gar nichts mehr und hoffe auf einen Rat von euch...War es bei jemandem genauso und es hat länger gedauert bis man was sehen konnte. HAbe ansonsten vergrößerte Brüste, Ziehen im Unterleib und Rücken, schlechte Haut und chronische Müdigkeit+ständigem frieren...Oder mach ich mich viell.einfach zu verrückt und bin zu ungeduldig?
Danke für eure Hilfe...

Gruß
Terrorzwerg77#kratz

Beitrag von filou-08 19.09.08 - 21:58 Uhr

Ersteinmal Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft :-)

Ich hoffe mal das es Normal ist.

War bei mir am anfang auch so, das man nichts sehen konnte. Du wirst sehen beim nächsten mal sieht die Welt und das US bild ganz anders aus :-)

Ich drücke die Daumen #klee

Liebe Grüße, Janine + klein Niki inside (morgen 29ssw)

Beitrag von terrorzwerg77 19.09.08 - 22:05 Uhr

Danke für deine schnelle Antwort. Das ist alles sehr nervenaufreibend und wenn man, ich sag mal auch unter anderen Umständen schwanger wird, dann ists gleich doppelt belastend..aber wahrscheinlich mache ich mich wirklich nur verrückt...
wünsch dir einen schönen abend und eine restliche schöne Kugelzeit...

LG
Terrorzwerg77:-)

Beitrag von charlottaelaynne 20.09.08 - 09:55 Uhr

Hallo,

also ich war in der 6SSW beim Arzt und da hat sie auch noch nix gesehen. 3wochen später hat dann das Herzchen geschlagen! Jetzt bin ich schon in 23 SSW! Mein ES hat sich einfach nur verschoben!!!

LG Lydi mit Jannis und Prinzesschen im Bauchi