Macht den Mund nicht richtig auf.....????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von elke23 19.09.08 - 22:04 Uhr

Hallo,

unsere Maus ist jetzt fast 7 Monate und ich habe letzte Woche mit Beikost angefangen - erst Pastinake, jetzt Pastinake-Kartoffel. Wir haben die Menge schon von 1 Löffel so auf 40-50g gesteigert. Hatte vor 4 Wochen schon mal einen Versuch mit Karotte gemacht, da wollte sie aber absolut nicht.

Wenn ich es irgendwie schaffe, den Brei in den Mund zu befördern, dann schluckt sie ihn sichtlich gerne. Sie würgt überhaupt nicht und die ganze Breischlacht macht ihr Spaß. :-p Doch sie macht einfach ihren Mund nicht richtig auf. Ich mache ihr das dann immer vor oder gebe ihr auch einen Löffel, da ich das Gefühl habe, sie möchte nicht gefüttert werden, sondern am liebsten selbst essen - doch das klappt natürlich noch nicht! Ich muß also immer einen Moment abwarten, indem sie plappert oder lacht und dann den Brei reinlöffeln - habt ihr Tipps? Wie ist das bei Euch? Ist sie vielleicht immer noch nicht so weit? #kratz

Liebe Grüße

Elke & Lilli #baby (25.02.2008)

Beitrag von annamama08 19.09.08 - 22:13 Uhr

Essen muss ja auch gelernt sein.
Natürlich gehen besonders bei diesem Thema die Meinungen sehr auseinander, aber ich finde das muss kein Zeichen dafür sein dass sie nicht Beikostreif ist...

Meine ist über 8 Monate alt, isst 3 mal am Tag Brei und macht den Mund nicht richtig auf... keine Ahnung warum, vielleicht ist sie zu faul? oder sie versteht nicht dass der Mundoffen sein muss?
Ich würde einfach weiter üben und langsam aber sicher Essen lernen...

Viel Spass dabei,
Anna

Beitrag von elke23 19.09.08 - 22:23 Uhr

Wird sie denn satt davon oder stillst Du oder gibst noch Flasche dazu? Wann hast Du angefangen mit der Beikost?