5 kl.schulstunden hauptschule

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von tanutschke 20.09.08 - 08:07 Uhr

hallo ihr lieben,
mein grosser ist jetzt in die 5. klasse hauptschule gekommen mit 13 schüler...
mei der "einschlung" fragete der lehrer ob um 7.30 schule dan um 11.50 aus oder um 8.20 schule dan um 12.40 aus...
die eltern endschieden für das erste ( 7.30-11.50)
jetzt kommt er mit dem stunden plan#schock
mo-do 7.30-12.40 und montag und dienstag und mittwoch mittagsschule und freitags von 8.20-11.50....
mein sohn mus mit dem bus heim fahren ist zu hause um 13.00 und bus um 13.40 schon wieder auf den bus...
ich finde es echt gut das die kinde gefördert werden aber wird das nicht zu VIEL ???
sein freund ist auf dem gymnasium err hatt schule von 7.30 bis 13.00 und einmal mittags schule#kratz

Beitrag von claudia_71 20.09.08 - 08:27 Uhr

Hallo,

unser Sohn hat von Mo-Fr. von 7.55 - 12.55 und am Mo und Mi nachmittags noch jeweils 1 Stunde Schule. Das sind insgesamt 32 Schulstunden. An den Tagen, an denen nachmittags Schule ist, kommt er Mittags nicht heim, sondern isst in der Schule, da wird auch warmes Essen angeboten.
Sein Bruder (7.Klasse Realschule) hat 30 Schulstunden/Woche.

LG Claudia

Beitrag von sandra7.12.75 20.09.08 - 09:58 Uhr

Hallo

Laura hat jeden Tag von 7.55 Uhr bis 13.10 Uhr Unterricht.Also 30 Stunden die Woche.
Fördern findet während des Unterrichtes statt.
Das geht so weil pro Klasse 2 Lehrer zur Verfügung stehen und die Klasse dann geteilt wird.
Am Mittwoch hat Laura dann in der letzten Phase Deutsch-AG.Sonst hätte sie nur 28 Stunden.Ich finde diese Regelung bei uns ganz gut.
Wieviel Pause haben die denn und wielange haben die am Nachmittag Unterricht??????Komplettstunden meine ich.

lg

Beitrag von kawatina 20.09.08 - 21:30 Uhr

Hallo,



Bei meinem Sohn war es immer von 7 Uhr 50 - 13 Uhr 5
Nun ist das eine Ganztagshauptschule (erstmal nur für die Kleinen).
Inkl Mittag, Hausauffgabenbetreuung, Nachmittagsunterricht und Pause bis 16 Uhr Schule - jeden Tag!

LG

Beitrag von mupsel 21.09.08 - 18:01 Uhr

Hallo tanutschke,

meine Tochter hat Mo, Mi und Do von 8.00 - 15.45 Uhr Unterricht und Di und Fr von 8.00 - 13.15 Uhr.
Sie geht jeden Morgen um 7.05 Unr aus dem Haus und ist an den langen Tagen nicht vor 16.45 Uhr zu Hause.
Klar ist sie oft sehr gerädert, aber ich finde die Föderung in Ordnung und nur so lernen die Kids ja auch, daß von Nichts auch Nichts kommt.
Natürlich bekommen die Kids an den langen Tagen dann auch keine Hausaufgaben mehr auf und Dienstags (also an einem kurzen Tag) auch nicht.
Damit sie allerdings Freitags wenigstens ein bisschen Hausaufgaben machen müssen, hab ich auf dem letzten Elternsprechtag mal mit den Lehrern gesprochen und seid dem klappt das auch.
Es ist aber auch ganz klar für mich, daß meine Tochter zu Hause die ganze Woche über keinerlei Verpflichtungen hat.

mupsel