Ab wann Frühstücksei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nurcasa 20.09.08 - 09:34 Uhr

Guten Morgen,

meine Kleine ist jetzt 7, 5 Monate alt und ich wollte mal fragen, wann ich ihr etwas vom Frühstücksei geben darf.
Meiner Meinung nach ist es zwar noch zu früh, meine Schwägerin meint jedoch ihr KiA hätte ab dem 7.Monat gesagt,es wär´ok.


Liebe Grüsse
Nuray

Beitrag von eselchen3778 20.09.08 - 13:13 Uhr

Hallo...

Noch garnicht die Niere kann das viele Eiweiß noch garnicht abbauen... ich glaube frühestens mit 1,5 bis 2 Jahren...

LG esel mit Felix der auch Eier liebt und Anna

Beitrag von nurcasa 20.09.08 - 13:24 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort..hab ich mir auch gedacht, aber ich werd halt immer wie die "übervorsichtige" Mutter hingestellt, die alles übertreibt.

LG Nuray

Beitrag von eselchen3778 20.09.08 - 13:30 Uhr

kenn ich...hihi...
in dem Fall Ohren auf Durchzug stellen...*grins*

LG esel mit felix und anna

Beitrag von kathrincat 20.09.08 - 15:06 Uhr

wenn es voll gekocht ist hart, ja, kann man machen aber es sollte nicht mehr flüssig sein egal in welcher vorm.