hallo frage wegen pos. sstest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamili24 20.09.08 - 09:45 Uhr

ich habe vor ca drei tagen meinen ersten ss test gemacht der eigentlich ein frühtest war (da war ich ES + 8). der war überraschenderweise pos... da ich mit dem nicht gerechnet hätte und es glauben konnte machte ich noch einen wieder mit dem gleichen ergebnis.

heute in der früh (weil man ja mit dem morgenurin testen soll) hab ich einen normalen gemacht der ab Fälligkeit der Periode wäre und der war auch pos.

jetzt hab ich zwei Fragen: es war bei jedem test immer nur ein leichter strich im ergebnisfenster zu sehen. er war schon deutlich aber nicht so stark wie der andere.

und ich sollte meine mens erst am 23.9. laut ES Rechner bekommen und der normale Test zeigt mir schon eine Schwangerschaft an????? nicht dass ich mich nicht freuen würde aber weiß nicht ob das stimmen kann.

danke und lg!!

Beitrag von yve-dirk 20.09.08 - 10:07 Uhr

schwanger ist schwanger.
lg yve

Beitrag von louisiana85 20.09.08 - 10:42 Uhr

Ich denke du kannst noch gaaaanz viele SSTests machen.... Wie schon vorher gesagt...
Schwanger ist schwanger....
Ein bisschen schwanger geht nicht...
#herzlichlichen Glückwunsch....

Beitrag von rottilove 20.09.08 - 11:45 Uhr

Der Strich ist halt so schwach weil Du vor NMT getestet hat.

Strich ist Strich ;-)