Frage zu zs und es!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gti16v 20.09.08 - 10:08 Uhr

Guten morgen!

Also ich habe seit einem halben Jahr zb geführt und diesen zy nicht regelmäßig. Ich weiß das ich am 14./15.9. meinen es hatte, der 14/15 ZT, jetzt verstehe ich aber nicht, warum ich seit dem 18. bis heute wieder richtig klaren spinnbaren ZS habe und seit letzter Nacht Schmerzen in beiden Leisten? Ich glaube nicht, das es geschnaggelt hat, konnten auch nur ein Bienchen setzen. Ich frage einfach rein aus intresse ich hatte das noch nie!!!

Bischen kompliziert, sorry!!!#schock

Danke und L.G.

Beitrag von sweedymaus 20.09.08 - 10:12 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329778&user_id=801931

Guten morgen.

EIgentlich sollte eine Woche nach ES eine Austrocknung des ZS erfolgen. Ist bei mir aber auch nicht der Fall. Hab seit dem ES ZS, mal cremig mal flüssig. Mal abwarten, obs geschnaggeln hat :)

Beitrag von gti16v 20.09.08 - 10:18 Uhr

Sieht ja ganz gut aus dein zb meine Tempi ist auch nie wirklich hoch ähnelt deiner doch sehr!!! Meine CL liegt immer bei 36,0-36,3 und die höchste Tempi die je eingetragen wurde war 36,8!!! Aber das ist echt bei mir genau der ZS wie beim Eisprung!!! Wenn ich diesen ZY danach gehen würde hätte ich schon mindestens drei es gehabt und der MUMU ist auch nicht wie sonst geschlossen aber fest! Komisch hätte ich mal besser ZB geführt diesen ZY!!!

Dank dir und viel Glück!!!

Beitrag von sweedymaus 20.09.08 - 10:25 Uhr

#bitte :)

#danke dir auch viel #klee