"Unendliche Geschichte" schon mit 2 Jahren gucken...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von julie81 20.09.08 - 10:50 Uhr

Hallo ihr Lieben!

wir haben Bekannte die Ihre Kinder gerne mal vor dem Fernsehr parken... ich wollte mal hören was ihr davon haltet.

ZB: Unendliche Geschichte mit fast 2 Jahren - da kommt wohlgemerkt ein böser Wolf drin vor vor dem man sich dann in der Küche versteckelt...

Das A-Team als Schlafprogramm...

Die Begründungen sind wie folgt:

"Das hab ich als Stift auch geschaut und ich bin auch was geworden"


Der Große guckt mit fast 3 1/2 "Harry Potter"...

Findet ihr das gut??

LG

Beitrag von kja1985 20.09.08 - 10:55 Uhr

Natürlich nicht. Aber was willste machen? Verantwortungslose Eltern wird es immer geben...

Beitrag von andythepooh 20.09.08 - 11:54 Uhr

Um gottes willen

das schaut nicht mal mein groser an und der ist 8. oh mann wie dumm sind den manche eltern.

und die jammern dann rumm weil ihre kinder angst haben und sie wissen nicht warum.

toll erlich

LG

Beitrag von momo3103 20.09.08 - 12:19 Uhr

natürlich ist das in dem Alter nicht gut!

mit fast 2 gehört ein Kind gar nicht vor den Fernseher, und schon gar nicht vor Fantasy-Filme, auch mit 3 Jahren Harry Potter ist wahrlich nicht angemessen!
die armen Kinder werden doch total überfordert und können das doch gar nciht verarbeiten...

leg ihnen doch mal diesen link vor und verweise auf den ersten Punkt in der Aufzählung:
http://www.bzga.de/botpresse_436.html

das Argument von wegen ich bin auch was geworden - ja das sieht man, wie verantwortungslos die Dame handelt...

lg momo.

Beitrag von orchidee08 20.09.08 - 12:38 Uhr

fernseher ist nie gut... und "davor parken" schonmal gar net...

aber zum thema wolf und so... wenn man seinem kind ein altes grimmmärchen vorliest, dann kommen da fast nur solche "grausamkeiten" vor...

ob nun der böse wolf, der die geislein futtert und dem dann der bauch aufgeschnitten wird und mit steinen gefüllt wird, damit der in den brunnen fällt und dort erbärmlich ertrinkt...

... oder oder oder...

Beitrag von jumper 20.09.08 - 13:22 Uhr

Stimmt, zwar würde ich das jetzt nicht unbedingt vorlesen, aber hänsel und gretel ist ja dann auch "brutal" ;-9

Beitrag von perserkater 20.09.08 - 13:50 Uhr

Märchen waren ja auch nicht ursprünglich für Kinder gedacht!;-)

Beitrag von orchidee08 20.09.08 - 14:19 Uhr

ist doch egal für wen sie waren...fakt ist, dass sie jahrhunderte lang den kids erzählt wurden um ihnen zu zeigen, was gut und was schlecht ist... wie die welt "funktioniert" und um ihre fantasie anzuregen. bis jetzt hab ich noch nicht gehört, dass kinder deswegen in einen schockzustand gefallen sind.

auch gruselgeschichten am lagerfeuer haben bis heute niemandem geschadet.

heutzutage wird alles so ernst genommen...

ich würd meinem kind auch keine horrorfilme zeigen. joshua guckt eh kein fernsehen und wir auch nur seeeeeeeeeehr selten...

aber man kanns manchmal echt übertreiben mit der vorsicht...

Beitrag von perserkater 20.09.08 - 14:32 Uhr

ruhig Blut! Wollte damit doch nicht sagen, dass Märchen nix für Kinder sind! Kinder gruseln sich gerne:-)

Nur 2 Jährigen würd ich noch andere Geschichten erzählen.

Beitrag von orchidee08 20.09.08 - 14:48 Uhr

#liebdrueck meiner würd eh noch nix verstehen und der ist fast 2...

Beitrag von perserkater 20.09.08 - 14:50 Uhr

ja, fast gleich alt unsere Kinder#freu

Tim freut sich immer wie bolle, wenn in den Nachrichten Autos zu sehen sind#schein

Beitrag von orchidee08 20.09.08 - 15:02 Uhr

bei meinen ellis läuft den ganzen tag der kinderkanal ausm russischen fernsehen und jos tanzt immer, wenn werbung kommt...#huepf

Beitrag von perserkater 20.09.08 - 13:52 Uhr

Hallo

natürlich finde ich sowas nicht gut! Gerade die unendliche Geschichte, teilweise super gruselig für Kinder#schock

Grüßle
Sylvia