Krabbelgruppe - Do it yourself

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sooki 20.09.08 - 11:06 Uhr

Hallo,

einige Mamas und ich wollen eine Krabbelgruppe mit unseren 7 bis 10 Monate jungen Babys starten. Habt ihr da Erfahrungen, Ideen, Tips oder gute Links die uns da auf die Sprünge zwecks Gestaltung und Ablauf helfen könnten?

Ich dachte da so an jeweils ein Lied oder Fingerspiel zu Anfang und Ende der Krabbelstunde. Oder welche Spiele kann man machen. Wir wollen die Kleinen nicht nur auf die Decken legen und ihnen selbst überlassen, sondern uns mit ihnen beschäftigen ohne sie zu überfordern.

Über Tipps von erfahrenen Krabbelgruppen Mamas wüdren wir uns sehr freuen!!

Liebe Grüße Sooki

Beitrag von jamjam1 20.09.08 - 11:39 Uhr

huhu :-)

ich glaub die krabbelgruppe is dazu da, das die babys lernen sich mit einander zu beschäftigen.. und da sollten nich auch noch die eltern die kinder beschäftigen.. sonst lernen die kinder das schwer, wenn die eltern immer den unterhalter machen ;-)
nich böse gemeint
aber fingerspiele am anfang und liedchen am ende sind sicher nich schlecht ;-)

Beitrag von danny1402 20.09.08 - 12:07 Uhr

Huhu...

was ich auch nicht schleht finde ist:

einen großen Spiegel auf den Boden zu legen.Ganz viel Wackelpudding drauf und die Kids einfach drauf los krabbeln zu lassen...das geht auch mit Sand...

Natürlich klappts nur wenn es schön warm ist und die kleinen nur im Pampers oder alsten Bodys... ;-)

VLG Danny

P.S. meine Maus hatte damals richtig spaß dran